Polycarbonat Eigenschaften

5 x Polycarbonat Eigenschaften

Polycarbonat ist auf dem Markt unter vielen verschiedenen Namen bekannt: Arla, Margard, Calibre, Lexan, Radilux, Makrolon, Quin, Axxis, Panlite, Lexgard und Makrofol. Aber was genau ist Polycarbonat, und welche Eigenschaften hat dieses Plattenmaterial? In diesem Blog gehen wir näher auf die 5 wichtigsten Eigenschaften von Polycarbonat ein.

Polycarbonat: Was ist das?

Kurz gesagt: Polycarbonat ist ein thermoplastisches Polymer. Dies bedeutet, dass es im Gegensatz zu den meisten anderen Kunststoff – Sorten hohen Temperaturen standhält. Dies macht Polycarbonat unter anderem in der Lebensmittelindustrie zu einem beliebten Material.

Tipp: Lesen Sie auch unseren Blog “Was ist Polycarbonat?“, und erfahren Sie mehr über die Entstehungsgeschichte von Polycarbonat.

1. Polycarbonat ist extrem stark: 250 x stärker als herkömmliches Glas

Eine wichtige Eigenschaft von Polycarbonat ist, dass es extrem schlagfest ist. Ob Sie die massive Variante oder die sogenannte „Kanalplatte“ verwenden, macht keinen Unterschied. Diese Eigenschaft bietet viele Möglichkeiten. Polycarbonat ist zum Beispiel das geeignetste Material, wenn Sie eine Terrassendach, einen Carport, einen Windschutz oder ein Gewächshaus herstellen möchten. Das Material ist nahezu unzerstörbar. Polycarbonat wird häufig an Orten eingesetzt, wo Vandalismus auf der Lauer liegt oder eine einbruchhemmende Verglasung verlangt wird.

2. Polycarbonat lässt sich gut bearbeiten

Ob Sie Polycarbonat kleben, bohren, lackieren, sägen oder biegen möchten, all diese Bearbeitungen sind möglich. Sie bearbeiten Polycarbonat auf die gleiche Weise wie Acrylglas. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Polycarbonat leichter zu bearbeiten ist, da die Bruchwahrscheinlichkeit viel geringer ist.

Polycarbonat Plattenmaterial fraesen

Polycarbonat Plattenmaterial bohren

Tipp: Wollen Sie Polycarbonat selber noch bearbeiten? Dann lesen Sie bitte unsere DIY-Blogs zum Polieren, Sägen, Schneiden, Bohren und Fräsen von PLEXIGLAS®. Die Vorgehensweise bei Polycarbonat ist genau die gleiche.

3. Polycarbonat ist feuerhemmend

Eine weitere wichtige Eigenschaft von Polycarbonat ist die Einteilung in die Brandschutzklasse B1. Dies bedeutet, dass Polycarbonat schwer entflammbar und feuerhemmend wirkt. Dadurch eignet sich Polycarbonat hervorragend als Sicherheitsverglasung, zum Beispiel zum Schutz von technischen Maschinen und Produkten.

Polycarbonat feuerhemmend

Basketball Backboard Polycarbonat

4. Polycarbonat verblasst nicht

Alle von uns angebotenen Polycarbonat Platten sind UV-beständig. Dies bedeutet, dass das Material selbst unter dem Einfluss von Sonnenlicht nicht verblasst. Sie können UV-beständige Polycarbonat Platten sowohl für Innen- als auch für Außenanwendungen einsetzen.

5. Polycarbonat ist kristallklar

Polycarbonat oder herkömmliches Glas? Eines ist sicher: Polycarbonat ist glasklar. Sie schauen genau so gut hindurch wie durch eine traditionelle Scheibe. Genau genommen kann man sogar besser durchschauen, da Polycarbonat mehr Licht durchlässt.

Kaufen Sie Polycarbonat Platten online

Möchten Sie sich selber mit massivem Polycarbonat an die Arbeit machen? In unserem Webshop finden Sie die massiven Platten aus Polycarbonat in verschiedenen Farben und Dicken. Gerne schneiden wir für Sie die gewünschten Platten kostenlos nach Maß zu.

Mehr DIY – Anregungen für Polycarbonat?

Für tolle DIY – Ideen zum Arbeiten mit Polycarbonat sehen Sie sich unsere praktischen Blogbeiträge an. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen zu den Polycarbonat Eigenschaften wünschen, wenn Sie Fragen zu einem Projekt oder zu unseren Produkten haben, oder wenn Sie Beratung über kundenspezifische Lösungen brauchen. Sie erreichen uns unter der Nummer 0203 8048 1448, oder senden Sie eine E-Mail.

Andere interessante Blogs für Sie