HMPE - Hochmolekulares Polyethylen

Zuschnitt nach Maß bestellen

Alles, was Sie über HMPE wissen sollten

HMPE (high-modulus polyethylene) ist ein weit verbreiteter Kunststoff in der Lebensmittelindustrie. Um Sie bestmöglich zu informieren, finden Sie auf dieser Seite alles Wissenswerte über HMPE.

Bezeichnung

HMPE ist eine spezielle Art von Polyethylen. Es gibt verschiedene Typen und Bezeichnungen für HMPE. Das kann schnell unübersichtlich werden, daher möchten wir Ihnen so deutlich wie möglich erklären, wo die Unterschiede wirklich liegen. Polyethylen wird auch Polyethen oder HDPE genannt.

Name Alternative Bezeichnung Chemische Abkürzung
Polyethylen Polyethylen PE
Hart PE HDPE
PE PE-HD
HMPE 500 HMPE
HMPE 1000 PE-UHMW

Anwendungen von HMPE

Einige Beispiele für Branchen, in denen unsere HMPE Platten gut abschneiden, sind die Lebensmittelindustrie, der Maschinenbau, der Transportsektor sowie der Einsatz als Kettenführung. Hier werden die HMPE Platten häufig als Schneidebretter, Führungsleisten in der Verpackungsindustrie, Kettenführungsprofile, Maschinenteile, Verkleidungen für Behälter, Silos, Verladebehälter sowie als Rampen und Stanzplatten eingesetzt.

Wie Sie sich vorstellen können, ist die Verschleißfestigkeit von HMPE 1000 auch viel höher als bei den weniger starken Varianten. In Kombination mit dem geringen Reibungswiderstand eignet sich HMPE sehr gut für Anwendungen, bei denen die Führung im Mittelpunkt steht.

Arten von HMPE Platten

Neben den “normalen“ Polyethylen Platten (HDPE 100) liefern wir zwei Arten von HMPE, nämlich HMPE 500 und HMPE 1000 (auch UHMWPE oder Werkstoff-S genannt).

HDPE 100 ist die “weichste“ Variante, HMPE 500 ist viel härter, und HMPE 1000 ist das härteste dieser drei Materialien. HMPE 1000 ist sogar mehr als viermal stärker als HMPE 500, und beim Aufprall ist HMPE 1000 selbst mehr als zehnmal stärker! Wir bieten HMPE 500 und HMPE 1000 in den Farben Natur und Grün an.

Bearbeitungsoptionen

HMPE ist ein formstabiles Material, das sich leicht sägen, fräsen, drehen, biegen, bohren und schweißen lässt. Sofern Sie nicht auf das Verkleben von HMPE spezialisiert sind, raten wir Ihnen davon ab. Darüber hinaus lässt sich HMPE aufgrund des niedrigen Schmelzpunkts leicht formen, gießen und recyceln.

  • Wasserstrahl schneiden
  • Lasern
  • Umdrehen
  • Biegen (warm)
  • Bohren
  • Sägen (Stichsäge)
  • Sägen (Kreissäge)
  • Fräsen
  • Biegen (kalt)
  • Gravieren
  • Beschichten
  • Kleben
  • Polieren
  • Malen
  • Schneiden
  • Schweißen
  • Verbinden
  • Beschriften

Eigenschaften von HMPE

HMPE hat eine gute Verschleiß-, Schlag- und Kerbschlagzähigkeit, wodurch es sich sehr gut für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie eignet. Es haftet kaum an anderen Materialien, und es findet nur eine sehr geringe Feuchtigkeitsaufnahme in dieser Platte statt. HMPE entspricht dem Lebensmittelrecht und ist somit uneingeschränkt für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen.

Wartung von HMPE

HMPE ist ein langlebiges und starkes Material, das es ausgesprochen pflegeleicht macht. Je nach Verwendungszweck ist die Platte daher leicht sauber zu halten.

HMPE Platten bestellen

Bestellen Sie direkt Ihre gewünschten HMPE Platten in unserem Webshop, und wir sorgen dafür, dass sie Ihnen so schnell wie möglich zugestellt werden. Wir machen uns sogleich an die Arbeit, nachdem Sie die Bestellung aufgegeben haben. Zunächst schneiden wir die Platten für Sie nach Maß zu, danach verpacken wir alles versandgerecht. Dies minimiert das Risiko von Beschädigungen während des Transports.

Fragen?

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zum Bestellvorgang?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice: