Trotz der Corona-Krise sind wir weiterhin für Sie da! Weitere Informationen
  • Umfangreicher Vorrat
  • Versand innerhalb von 1-3 Werktagen.
Buchaufsteller aus Acrylglas

Buchaufsteller aus Acrylglas

Die wahre Schönheit eines Buches liegt in seinem Inhalt. Finden Sie es auch schade, dass Ihre Bücher im Schrank eingeschlossen sind? Dann ist dieser Buchaufsteller Acrylglas eine großartige Möglichkeit, den Inhalt Ihres Lieblingsbuchs zu zeigen. Um die Aufmerksamkeit für das Buch nicht zu sehr abzulenken, stellen wir den Bücherständer aus kristallklarem Acrylglas her. Dies ist ein wunderschönes Material, das auch für den weniger erfahrenen Heimwerker gut zu bearbeiten ist.

Erforderliches:

Erforderlich: Gutes Material ist schon die halbe Miete!

Sie brauchen nicht viele Werkzeuge für diese Arbeit. Eine Stichsäge mit einer HSS-Säge (Feinzahnsäge für Metall), eine Bohrmaschine mit einem 4-mm Bohrer, eine Rolle Malerklebeband, eine Feile und ein Kugelschreiber sind die wichtigsten Werkzeuge. Da Sie das Material sägen werden, ist es wichtig, sich für gegossenes Acrylglas zu entscheiden. Kunststofplatenshop.nl liefert gegossenes Acrylglas für Sie kostenlos nach Maß zugeschnitten. Als Grundmaterial brauchen Sie zwei Acrylglas Platten in der Größe von 40 cm x 40 cm und mit einer Dicke von 4 mm. Bestellen Sie auch gleich einen entsprechenden Acrylglaskleber zum Verkleben der Platten.

Schritt 1: Sägen Sie die Montageschlitze

Der Buchständer Acrylglas besteht aus zwei identischen Hälften, die ineinander geschoben werden. Machen Sie dazu exakt in der Mitte jeder Platte einen 4 mm breiten Sägeschlitz, der genau bis zur Hälfte der Platte reicht:

Kleben Sie einen Streifen Malerklebeband über die Mitte beider Platten. Zeichnen Sie darauf genau in der Mitte der Platte eine gerade Linie ab. Bei 19,8 cm zeichnen Sie einen Punkt: Dies ist die Zentrierung des Bohrlochs. Auf beiden Seiten dieser Mittellinie zeichnen Sie je zwei parallele Linien ab und zwar im Abstand von 2 mm von der Mittellinie entfernt.

Jetzt geht´s los! Bohren Sie zuerst die Löcher am Ende des vorgesehenen Montageschlitzes. Da Sie gerade quer durch das Acrylglas bohren, ist es zweckmäßig, die Acrylglas Platte auf eine flache, stabile Unterlage zu legen, zum Beispiel eine Werkbank oder eine Holzplatte, um dem Bohrer einen ungehinderten Austritt zu ermöglichen! Drücken Sie während des Bohrens nicht zu fest auf den Bohrer, und halten Sie die Drehzahl niedrig.

Danach sägen Sie die Montageschlitze mit der Stichsäge. Legen Sie die Acrylglas Platte auf einen flachen, stabilen Untergrund, und halten Sie die Schnittlinie ca. 2 cm vom Rand entfernt. Indem Sie die Schnittlinie nahe am Rand halten, verhindern Sie, dass die Platte beim Sägen vibriert und einreißt. Die Außenseite der Säge muss die markierte Linie wegschneiden. Sägen Sie mit mittlerer bis hoher Schnittgeschwindigkeit, und bewegen Sie die Säge ruhig und gleichmäßig entlang der Schnittlinie. Oder wie die Engländer es so schön sagen: “Easy does it!“ Sägen Sie, bis das Sägeblatt im Bohrloch ankommt. Die anderen Schnittlinien sägen Sie auf die gleiche Art und Weise.

Dann muss das Bohrloch, das jetzt halbrund ist, mit einer schmalen Feile ausgefeilt werden. Damit machen Sie das Ende des Montageschlitzes schön rechteckig. Anschließend feilen Sie die rauen Ränder der Sägeschnitte schön glatt.

Schritt 2: Buchaufsteller Acrylglas herstellen und kleben

Das Zusammenfügen Ihres Bücherständers ist ein Kinderspiel: Sie schieben einfach beide Hälften ineinander. Die Montageschlitze haben immer etwas Spiel, sodass Sie den Winkel zwischen den beiden Hälften nach Ihrem Geschmack „einstellen“ können. Sie können die Ecken mit ein paar Stücken Malerklebeband fixieren.

Sind Sie zufrieden mit dem Aussehen? Dann können Sie Ihren Buchständer verkleben. Der Klebstoff, den Sie dafür brauchen, ist ein Reaktionskleber. Tragen Sie immer Gummihandschuhe, und sorgen Sie für ausreichende Belüftung. Acrifix Acrylglaskleber ist ziemlich dünn. Üben Sie das Verteilen des Klebstoffs zunächst auf einem Stück Pappe. Anschließend tragen Sie eine kleine Menge Klebstoff auf die Ecke zwischen den beiden Teilen auf. Der Kleber ist nach einer halben Stunde ausgehärtet. Dann drehen Sie das Display um und kleben die Unterseite. Die Doppelklebeverbindung macht Ihren Bücherhalter extrem stabil, und Sie können ohne Bedenken schwere Bücher auf das Display legen.

Von nun an können Sie Ihr Lieblingsbuch aufschlagen und auf Ihren selbst gemachten Buchaufsteller legen: ein echter Hingucker!