Anwendungen

Winterfenster

Mit einem Winterfenster können Sie Ihre Fenster überaus einfach sowie schnell isolieren und sparen im Handumdrehen Energiekosten. Neben der isolierenden Wirkung schützt ein Winterfenster das vorhandene Fenster und wirkt zudem schalldämmend. Ein Winterfenster aus Kunststoff ist darüber hinaus erschwinglich und lässt sich leicht selbst einbauen.

Winterfenster sollten auf der Innenseite eines vorhandenen Fensters montiert werden. In unserem Onlineshop können Sie dafür eine Kunststoffplatte nach Maß, zusammen mit Klammern oder Schrauben zur Befestigung bestellen. Mit Hilfe der Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie des Anleitungsvideos können Sie Ihr Winterfenster anschließend ganz einfach selbst montieren.

  • Kostengünstig
  • Nach Maß
  • Einfache Installation

Was ist ein Winterfenster?

Ein Winterfenster ist eine zusätzliche Fensterscheibe, die zur besseren Isolierung auf der Innenseite eines bestehenden Fensters angebracht wird. Eine Winterfenster wird häufig verwendet, wenn keine Doppelverglasung vorhanden ist oder kein HR-Glas verwendet werden darf. Bei denkmalgeschützten Gebäuden kann man zum Beispiel nicht einfach die Fenster und Rahmen austauschen. Bei Buntglasfenstern ist es oft auch möglich, ein Winterfenster einzubauen. Sehen Sie sich hierzu unsere Seite zu Buntglasfenstern an.

Ein Winterfenster wird auch als Vorsatzfenster bezeichnet. Offiziell handelt es sich hierbei um eine zusätzliche Fensterscheibe, die an der Außenseite eines Fensterrahmens angebracht wird. In der Praxis bezeichnet man sowohl innen als auch außen montierte, zusätzliche Fenster als Vorfenster.

Wie viel kostet ein Winterfenster?

Ein Winterfenster, das Sie mit Klammern befestigen, kostet zwischen 40 und 70 Euro pro Quadratmeter. In diesem Preis sind auch Zubehör, wie das Isolierband und die Klammern oder Schrauben enthalten. Sie sparen also viel mehr als bei einem Vorsatzfenster in einem Einbaurahmen oder einem komplett neuen Fensterrahmen mit z.B. Doppelverglasung.

Die genauen Kosten hängen von den Abmessungen ab, die Sie bestellen. Was das neue Fenster kosten wird, können Sie sehen, wenn Sie im Bestellmodul Ihre gewünschten Maße eingeben. Sie können diese Größen mit Hilfe unserer Messanleitung leicht messen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie die richtigen Maße für Ihr neues Winterfenster auswählen. Achten Sie darauf, dass Sie neben der Kunststoffplatte auch das Befestigungsmaterial bestellen.

So sieht ein Winterfenster aus

Unten sehen Sie einige Beispiele für bereits montierte Winterfenster. Diese wurden mit Befestigungsklammern oder Schrauben in Kombination mit einem Isolierband befestigt.

Acrylglas Vorsatzfenster - flexible Montage
Acrylglas Vorsatzfenster - Befestigung mit Klammern
Vorsatzfenster mit Klammern
Acrylglas Vorsatzfenster - feste Montage
Acrylglas Vorsatzfenster - Befestigung mit Schrauben
Vorsatzfenster mit Schrauben

Welche Installationsmethode eignet sich am besten?

Es wird empfohlen, ein Winterfenster mit Befestigungsklammern einzubauen. Hierbei handelt es sich um Griffe, die das Winterfenster in Position halten. Sie können das Winterfenster dann leicht zur Reinigung oder zur Lagerung im Sommer herausnehmen. Passen die Befestigungsklammern nicht in Ihren Fensterrahmen? Wählen Sie dann die feste Montage mit Schrauben und Nylonringen.

In der nachstehenden Tabelle können Sie sehen, ob Ihr Fenster für eine flexible Montage mit Befestigungsklammern geeignet ist. Wählen Sie die feste Montage vorzugsweise nur dann, wenn die andere Methode baulich unmöglich ist.

Längste Seite des Fensters maximal 3 Meter Feste Montage mit Schrauben
Rahmenbreite minimal 3,5 cm Rahmenbreite minimal 3,5 cm
Rahmen in dem geschraubt werden kann Rahmen in dem geschraubt und gebohrt werden kann
Keine hervorstehenden Griffe oder Scharniere Keine hervorstehenden Griffe oder Scharniere
Längste Seite des Fensters maximal 2 Meter Längste Seite des Fensters maximal 3 Meter

Wenn beide Methoden an Ihrem Fenster nicht möglich sind, gibt es andere Befestigungsmethoden. Sie können Magnetstreifen, Glasleisten und ein doppelseitiges Klebeband zur Befestigung verwenden. Geübte Heimwerker stellen manchmal Klapprahmen her. Alle diese Montagemethoden erfordern etwas mehr handwerkliche Erfahrung und werden hier nicht weiter behandelt.

Wie baue ich mein Vorsatzfenster ein?

Sehen Sie sich das Video unten sowie den Link zur Schritt-für-Schritt-Anleitung an und erfahren Sie, wie Sie Ihr Vorsatzfenster montieren können.

Messanleitung

Einbau eines Winterfensters

Hier erfahren Sie, wie die flexible Montage mit Befestigungsklammern und die feste Montage funktionieren.

Geeignete Materialien

Eine Kunststoff-Winterfenster hat mehrere Vorteile gegenüber einem Winterfenster aus Glas. Es ist leicht, ebenso klar, kostengünstig und kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden. In der nachstehenden Tabelle sind die Eigenschaften der drei am häufigsten verwendeten Materialien aufgeführt. Sie können zum Beispiel sehen, dass Polycarbonat eine hervorragende Stoßfestigkeit aufweist und Acrylglas eine preiswerte Wahl ist.

Vergleichen Sie die am häufigsten verwendeten Materialien in der nachstehenden Tabelle.

Acrylglas Polycarbonat Glas
Günstiger Preis + + + -
Wartungsfreundlich + + +
Schlagfest + + + -
Montagefreundlich + + -
UV-beständig + + +

Welche Dicke sollte das Acrylglas haben?

Montieren Sie Ihr Winterfenster mit Befestigungsklammern? Dann empfehlen wir eine Acrylglasplatte mit einer Stärke von 4 mm. Auf diese Weise passen das Isolierband und die Klammern genau. Bei dünneren oder dickeren Platten passen die Klammern und das Isolierband nicht richtig und die Isolierung ist daher nicht optimal.

Für eine feste Montage bis zu einer Fensterbreite und/oder Länge von 2 Metern empfehlen wir eine Stärke von 4 mm. Für sehr große Winterfenster mit einer Höhe und/oder Länge zwischen 2 und 3 Metern empfehlen wir eine feste Montage mit 5 mm Platten für zusätzliche Stabilität.

Fenster mit nicht standardisierten Formen

Fenster in nicht standardisierten Formen können ebenso einfach bei Kunststoffplattenonline.de bestellt werden. In unserem Bestellmodul können Sie ganz einfach Ihre gewünschten Formen und Größen angeben. Auch ein Ausschnitt oder Bohrungen in der Platte lassen sich mit wenigen Klicks vornehmen. Wenn Sie eine ganz besondere Form haben, erstellen Sie eine DXF-Zeichnung und laden Sie die Datei mit Ihrer Bestellung hoch.

Mehr Privatsphäre durch ein Winterfenster

Kann man in Ihr Haus hineinsehen und möchten Sie mit Ihrem Winterfenster mehr Privatsphäre schaffen? Dann bestellen Sie eine gefrostete Acrylglasplatte. Diese Platten sind lichtdurchlässig, aber man kann nicht durch sie hindurchsehen, was zu mehr Privatsphäre führt. Für die mattierte Variante ist ebenfalls eine Dicke von 4 mm erforderlich.

Wie bestellt man ein Winterfenster?

Befolgen Sie die Messanleitung, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Winterfenster der richtigen Größe bestellen. Wenn Sie sich für die Montage mit Befestigungsklammern entscheiden, bestellen Sie das herkömmliche Vorsatzfenster bzw. Winterfenster. Wenn Sie jedoch eine feste Montage mit Schrauben bevorzugen, sollten Sie ein Winterfenster mit Löchern bestellen.

Das Winterfenster mit Löchern hat bereits Löcher für die Schrauben, sodass Sie diese nicht selbst in die Platte bohren müssen. Im Bestellmodul müssen Sie nur noch die richtigen Maße für Ihr Fenster eingeben. Falls erforderlich, können Sie die Position der Löcher leicht anpassen.

Wenn Sie die Löcher selbst bohren möchten, empfehlen wir 4 mm starkes Acrylglas GS. Gegossenes Acrylglas lässt sich leichter bearbeiten und ist weniger anfällig für Risse im Bereich des Bohrlochs. Alle Tipps zum Bohren in Acrylglas haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Belüftung eines Winterfensters

Bei älteren Fenstern kann sich zwischen der Scheibe und dem Winterfenster Kondenswasser bilden. Kondenswasser entsteht, weil alte Fensterrahmen oft nicht so gut abdichten wie moderne. Von außen dringt dann etwas Feuchtigkeit ein und kondensiert an der Scheibe.

Dies lässt sich leicht beheben, indem man zwei Stücke Isolierband auf der Unterseite der Winterfenster weglässt. So kann die Luft zirkulieren und die Feuchtigkeit entweichen. Zweimal ein 2 cm langes Stück, einmal unten links und einmal unten rechts, ist ausreichend.

Vorsatzfenster selber bauen - Isolierband anbringen

Vorsatzfenster selber bauen - Belüftung

Der Dämmwert von Winterfenstern

Eine Winterfenster erhöht den Dämmwert Ihres Fensters. Der Dämmwert eines Materials wird im Allgemeinen durch einen konstanten Wert angegeben: die Wärmeleitfähigkeit. Je niedriger dieser Wert ist, desto besser dämmt das Material. Unser Acrylglas hat einen Wert von 0,19 W/(K*m). Zum Vergleich: Der Dämmwert von Einfachglas beträgt 0,80 W/(K*m). Unser Polycarbonat schneidet mit 0,20 W/(K*m) fast so gut ab wie Acrylglas.

Einfacher ist der Vergleich mit dem Dämmwert, ausgedrückt als U-Wert. Der U-Wert berücksichtigt auch die Dicke des Materials und gibt somit an, wie stark diese Platte dämmt. Die Wärmeleitfähigkeit bleibt gleich, egal wie dick die Platte ist.

Auch beim U-Wert gilt: Je niedriger er ist, desto besser ist die Isolierung. Für Acrylglas gilt Folgendes:

Einfachglas (4 mm) → U-Wert 5,7 W/(m^2*K)
Doppelverglasung (standard) → U-Wert 2,8 W/(m^2*K)
Kombination Einfachglas (4 mm) mit Winterfenster (Acylglas 4 mm) → U-Wert 2,7 W/(m^2*K)
Kombination Einfachglas (4 mm) mit Winterfenster (Polycarbonat 4 mm) → U-Wert 2,8 W/(m^2*K)

Der Unterschied zwischen einem Winterfenster aus Acrylglas und herkömmlichen Glas

Acrylglas ist für Winterfenster besser geeignet als herkömmliches Glas, und das hat mehrere Gründe. Wir haben die Vorteile für Sie aufgelistet:

  • Einfache Bearbeitung
  • Stärker als Glas
  • Leichter als Glas
  • Ebenso lichtdurchlässig wie Glas

Wartung

Achten Sie darauf, dass Sie zur Reinigung von Acrylglas keine Glasreiniger oder ähnliche Produkte verwenden. Glasreiniger können Ihr Winterfenster trüb machen. Verwenden Sie immer ein weiches Tuch und ein mildes Reinigungsmittel. Lesen Sie in unserem Blogartikel über PLEXIGLAS® reinigung, wie Sie Ihr Vorsatzfenster am besten reinigen.

Heimwerker Awards

Bei den Heimwerker Awards finden Sie Projekte, die andere Kunden bei uns eingereicht haben. Sie können dort lesen und entdecken, wie sie die Aufgabe angegangen sind und wie das Ergebnis aussieht. Bei jedem Projekt können Sie nachlesen, was genau verwendet wurde, von Plattenmaterialien über Zubehör bis hin zu nützlichen Tipps.

Häufig gestellte Fragen