Tür mit Oberlicht verschließen in 3 Schritten

Tuer mit oberlicht banner

Man sieht es oft in Neubauten: Eine Innentür mit Oberlicht. Oberlichter sind kleine Fenster über den Türen, durch die Tageslicht in Räume (mit oder ohne Fenster) fallen kann. Aber manchmal möchten Sie einfach kein Tageslicht, insbesondere in Ihrem Schlafzimmer. Glücklicherweise können Sie die Oberlichter problemlos durch eine undurchsichtige Platte verschließen, sodass die Tür mit Oberlicht Ihren Schlaf nicht länger beeinträchtigt. In diesem Fall werden HPL-, (weiße) Acrylglas- oder Alu Verbundplatten empfohlen, da diese Platten kein Licht durchlassen und in vielen Farben erhältlich sind.

Erforderliches Oberlicht Tür:

Schritt 1: Entfernen Sie die Oberlicht – Glasplatte, und messen Sie sie aus

Um zu bestimmen, welche Abmessungen die Kunststoffplatte haben muss, ist es wichtig, zuerst das Fenster über der Tür auszumessen, das Sie verschließen möchten. Dazu müssen Sie die Glasplatte aus dem Rahmen entfernen. Entfernen Sie zuerst die linke und rechte Glasleiste mit einem Flachschraubenzieher. Drücken Sie dann das Glas senkrecht nach unten, damit die Federn im Rahmen zusammengedrückt werden. Dadurch kommt die obere Glasleiste, die an der Decke befestigt ist, frei. Kippen Sie die Glasplatte nach vorne, und nehmen Sie sie heraus. Jetzt können Sie die Glasplatte ausmessen. Messen Sie nicht nur die Länge und Breite, sondern auch die Dicke der Glasplatte.

Tuer mit oberlicht

Schritt 2: Bestellen Sie eine Kunststoffplatte, um das Oberlicht zu verschließen

Nachdem Sie die Abmessungen bestimmt haben, können Sie die gewünschte Platte bestellen. Sehen Sie sich die HPL-, Acrylglas– oder Aluminium -Sandwichplatten in unserem Webshop an, und wählen Sie eine Platte in der gleichen Farbe wie der Türrahmen. Selbstverständlich können Sie sich auch für eine andere Farbe entscheiden, wenn Ihnen dies besser gefällt, zum Beispiel schwarzes Acrylglas oder gebürstetes Aluminium. Sorgen Sie dafür, dass die Dicke der Kunststoffplatte genau der Dicke der Glasplatte entspricht. Dies macht das Verschließen Ihres Oberlichts zu einem Kinderspiel.

Schritt 3: Haustür mit Oberlicht mit einer Kunststoffplatte verschließen

Sobald Sie Ihre maßgefertigte Kunststoffplatte zu Hause haben, können Sie das Oberlicht Ihrer Tür mit der neuen Platte verschließen. Danach wird das einfallende Licht Ihren Schlaf nicht länger beeinträchtigen. Auf untenstehende Weise montieren Sie die neue Kunststoffplatte:

  • Legen Sie die untere Glasleiste auf die Platte, und drücken Sie dann die Platte schräg in den Rahmen, sodass die Federn wieder eingedrückt werden.
  • Stellen Sie die Platte dann senkrecht auf, und lassen Sie sie los. Auf diese Weise drückt die Platte sich selber gegen die Decke.
  • Nun können Sie die linke und rechte Glasleiste wieder in den Rahmen drücken. Hiermit ist das Oberlicht in Ihrer Tür verschlossen!
Tuer mit oberlicht haustuer

Tuer mit oberlicht verschliessen

Zimmertür mit Oberlicht selbst verschließen?

Möchten Sie auch das Glas über einer Tür durch eine undurchsichtige Platte ersetzen? In unserem Webshop finden Sie HPL, Alu Verbundplatten / Dibond® und undurchsichtiges Acrylglas in den verschiedensten Farben und Dicken. Wir schneiden alle Platten für Sie nach Maß und in jede gewünschte Form zu. Haben Sie noch Fragen zu diesem Blog “Tür mit Oberlicht verschließen in 3 Schritten“ oder zu unseren Produkten? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne!

Andere interessante Blogs für Sie