Isolierband (25 Meter)
Diashow überspringen

Isolierband (25 Meter)

5,95   Exkl. MwSt.
7,08   Inkl. MwSt.

Auf Lager
Erwartete Lieferzeit: 19 - 29 April

"Bestellung kam zügig und gut verpackt an. Die konfigurierten Maße stimmten exakt. Bin sehr zufrieden und würde wieder bestellen."
4.7 / 10469 Bewertungen
  • Zuschnitt nach Maß
  • Alle Formen möglich
  • Schneller Versand
  • Erstklassige Qualität
  • Große Auswahl
"Bestellung kam zügig und gut verpackt an. Die konfigurierten Maße stimmten exakt. Bin sehr zufrieden und würde wieder bestellen."
4.7 / 10469 Bewertungen

Beschreibung Isolierband (25 Meter)

Ein Isolierband ist ein wesentlicher Bestandteil einer guten Vorsatz- oder Winterfensters, denn es dient der Wärmedämmung. Ebenso können Sie für Fensterabdichtungen für mobile Klimaanlagen zum Einsatz kommen.

Das Klebeband wird unter den Rand des Vorsatzfensters geklebt. Durch festes Andrücken des Isolierbandes wird für optimale Isolierung gesorgt und kann sogar eventuelles Klappern des Vorsatzfensters vermieden werden.

Lesen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung des Isolierbandes beim Einbau eines Vorsatzfensters.

Spezifikationen

Verwenden Sie Isolierband, um Ihren Fensterrahmen zu isolieren. Mit Hilfe von Befestigungsklammern und Schrauben können Sie die Platte fest gegen das Isolierband drücken. Das Fenster und das Isolierband gemeinsam sollten 1 mm dicker sein als der Abstandhalter der Klammer. Auf diese Weise wird die Platte sicher eingeklemmt. Das Isolierband ist selbstklebend und klebt sofort, wenn es mit einem anderen Material in Berührung kommt. Nachstehend finden Sie alles, was Sie über das Isolierband wissen müssen:

  • Inhalt: 25 Meter Isolierband
  • Dicke: 3 mm
  • Breite: 9 mm
  • Farbe: Weiß
  • Material: PE-Schaum, selbstklebend
  • Betriebstemperatur: -30°C bis +80°C

Zubehör

Die folgende Übersicht zeigt, wie viele Befestigungsklammern und Schrauben Sie pro Seite benötigen. Vervollständigen Sie Ihre Bestellung mit einem Vorsatzfenster/Fensterabdichtung Klimaanlage, Klammern, Schrauben, einem antistatischen Tuch und einem antistatischen Reiniger.

Montage des Vorsatzfensters