Kaninchenstall winterfest machen mit PLEXIGLAS®

Möchten Sie Ihr Kaninchen vor Wind, Regen und Kälte schützen? Dann können Sie auf einfache Art und Weise den Kaninchenstall winterfest machen und zwar mit einem PLEXIGLAS® Windschutz. In diesem Blog geben wir Ihnen gerne eine praktische Anleitung mit Tipps & Tricks, damit Sie einen Kaninchenstall Wetterschutz beziehungsweise Winterschutz selber machen können.

Erforderliches Kaninchenstall Winter isolieren:

Kaninchenstall mit PLEXIGLAS®: Die Basis

Als Grundmaterial für den Windschutz empfehlen wir Ihnen Plattenmaterial aus gegossenem PLEXIGLAS®. Gegossenes PLEXIGLAS® ist stabiler als extrudiertes und außerdem viel einfacher zu bearbeiten. Wir raten zu einer minimalen Plattendicke von 4 mm, denn diese Dicke garantiert einen soliden Windschutz und ist außerdem sehr schlagfest und gut beständig gegen eine regelmäßige Reinigung. Gegossenes PLEXIGLAS® ist überdies 30-mal stärker als herkömmliches Glas. Wollen Sie einen Kaninchenstall im Garten bauen, und wird dort womöglich auch regelmäßig Fußball gespielt? Wählen Sie in diesem Fall eine Plattendicke von mindestens 6 mm, dann wird der Windschutz noch stärker, oder entscheiden Sie sich für transparentes Polycarbonat, das vandalensicher ist.

Schritt 1: Kaninchenstall PLEXIGLAS®: Bestimmen Sie die Größe des Wetterschutzes

Als Faustregel für die Plattengröße hantieren wir die Drei – Zentimeter – Regel: Die Platte wird rundherum 3 cm größer als das Drahtgeflecht. Misst die Drahtgeflecht – Oberfläche zum Beispiel 40 x 60 cm, dann bestellen Sie eine Platte von 46 x 66 cm. Die Platte zeigt demzufolge eine große Überlappung. Bestellen Sie Ihr PLEXIGLAS® in unserem Webshop, dann schneiden wir die gewünschten Platten gerne für Sie nach Maß und in jede beliebige Form zu.

Schritt 2: Montieren Sie den Kaninchenstall Wetterschutz

Wir empfehlen Ihnen, den Windschutz in solcher Weise zu montieren, dass er auch wieder einfach zu demontieren ist, damit Sie ihn im Sommer problemlos wieder entfernen können. In den Sommermonaten kann ein Windschutz für steigende Temperaturen im Kaninchenstall sorgen; etwas, das Sie selbstverständlich verhindern wollen. Um sowohl die Montage als auch die Demontage zu vereinfachen, können Sie spezielle Abstandhalter für PLEXIGLAS® verwenden. Um diese Abstandhalter aus Edelstahl zu montieren, bohren Sie Löcher in die Kunststoffplatte.

Hasenstall winterfest machen

Schritt 3: Bohren Sie Löcher in die PLEXIGLAS® Platte

Die Bohrlöcher für die Montage kommen 15 mm vom Rand der PLEXIGLAS® Platte entfernt. Die Löcher kommen in die Ecken und in die Mitte der langen Seite. Dies ergibt insgesamt 6 Bohrlöcher. PLEXIGLAS® lässt sich einfach bohren, vorausgesetzt, dass Sie das Bohren gut vorbereiten. Gehen Sie wie folgt vor:

  • Die PLEXIGLAS® Platte wird geliefert mit einer Schutzfolie an beiden Seiten. Ziehen Sie diese Schutzfolie vor dem Bohren nicht ab.
  • An eine Seite der Platte kleben Sie nun einen Streifen Malerklebeband auf die Schutzfolie; hierauf zeichnen Sie die Bohrlöcher ab.
  • Legen Sie die Platte auf eine flache, stabile Unterlage, zum Beispiel ein Holzbrett, um dem Bohrer einen ungehinderten Austritt zu ermöglichen.
  • Bohren Sie die Löcher vorsichtig mit einem 6 mm HSS Bohrer (Metallbohrer) und einer Handbohrmaschine.
  • Drücken Sie während des Bohrens nicht zu stark auf die Maschine, denn der Bohrer muss sich selber hindurcharbeiten.
  • Hat sich der Bohrer ganz durch die Platten hindurchgearbeitet? Lassen Sie den Bohrer noch weiter drehen, währenddessen Sie die Bohrmaschine zurückziehen.

Tipp: Sehen Sie sich das untenstehende Video an, um eine visuelle Erklärung zum Bohren von PLEXIGLAS® zu erhalten.

Schritt 4: Kaninchenstall isoliert: Montieren Sie den Kaninchenstall vollständig wind- und wasserdicht

Unsere Empfehlung ist, Schaumstoffband zwischen dem Kaninchenstall und der PLEXIGLAS® Platte anzubringen. Dies dichtet die Ränder vollständig wind- und wasserdicht ab und schützt Ihr Kaninchen nicht nur vor Wind, sondern auch vor Regen. Auf diese Weise können Sie den Kaninchenstall winterfest machen. Entfernen Sie nun die Schutzfolie von der Platte (an beiden Seiten), und kleben Sie das Schaumstoffband entlang der Ränder der PLEXIGLAS® Platte. Anschließend stellen Sie die PLEXIGLAS® Platte gegen den Kaninchenstall, so dass sie schön symmetrisch auf dem Drahtgeflecht liegt. Übertragen Sie nun die Position der Löcher auf den Kaninchenstall. An den abgezeichneten Stellen drehen Sie nun die Füßchen der Abstandhalter ins Holz.

Schritt 5: Bringen Sie das PLEXIGLAS® an

Positionieren Sie nun die PLEXIGLAS® Platte gegen das Drahtgeflecht des Kaninchenstalls. Bringen Sie die Platte an, indem Sie die Abstandhalterköpfchen von Hand anziehen. Drehen Sie sie nicht zu fest an, sonst kann die Platte einreißen. Für die Wartung des Windschutzes verweisen wir Sie gerne auf unseren Blog PLEXIGLAS® reinigen, dort finden Sie nützliche Pflegetipps.

Möchten Sie auch einen Kaninchenstall Wetterschutz selber machen?

In unserem Webshop finden Sie ein umfangreiches Angebot an unter anderem PLEXIGLAS® und Polycarbonat Platten, mit denen Sie Ihren Kaninchenstall winterfest machen können. Wir schneiden alle Platten gerne für Sie nach Maß und in jede gewünschte Form zu. Haben Sie einen eigenen Entwurf, und / oder möchten Sie zum Beispiel die Ecken Ihres Windschutzes abgerundet haben? Dann laden Sie Ihren eigenen Entwurf über eine DXF-Datei hoch. Haben Sie eine Frage zu diesem Blog oder zu einem unserer Produkte? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne!

Andere interessante Blogs für Sie