In diesem Beispiel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit einfachen Mitteln einen Tisch von IKEA in ein Kunstwerk verwandeln. Alles, was Sie dazu benötigen, lässt sich einfach besorgen und kostet nicht viel. Die notwendigen Acrylglas Platten schneiden wir kostenlos für Sie zu!

Sie benötigen:

  • 5 verspiegelte Acrylglasplatten, 3mm dick, Farbe Anthrazit. Die Maße betragen: 2 x 45 cm x 55,7 cm, 1 x 55,7 cm x 55,7 cm, 2 x 45 cm x 55 cm
  • 1 Schere
  • 1 Cutter
  • 1 Schneidematte
  • 1 doppelseitiges Klebeband
  • 1 mm dicke Pappe
  • 1 schwarzen Lack-Beistelltisch von IKEA

Plexiglas Tisch Material 1      Plexiglas Tisch Material 2

Wozu wird die Pappe benötigt?

In diesem DIY-Projekt wird die Tischplatte auf allen Seiten ca. 1 mm über die Tischbeine hinausragen. Es ist aber wichtig, dass die Acrylglasplatten gerade aufgeklebt werden können. Aus diesem Grund werden sie mit ein paar Streifen aus Pappe unterlegt.

Schritt 1

Schritt 2

Zuerst wird die Pappe in dünne Streifen geschnitten. Anschließend wird das doppelseitige Klebeband auf die Pappe geklebt. Nun kleben Sie je 2 Streifen an die beiden Außenseiten der Tischbeine. Die freie Seite des Klebebands wird genutzt, um die Platte aus Acrylglas festzukleben.

Schritt 3

Schritt 4

Zuerst kleben Sie die kleinsten Platten an den Seiten fest. Aufgrund Ihrer Größe schließen Sie bündig mit den Beinen ab. Um sich die Arbeit zu erleichtern, stellen Sie den Tisch auf den Kopf. Dabei legen Sie die Acrylglasplatten so an, dass Sie an der Tischkante anliegt. Wenn Sie die Platten links und rechts an den unteren Enden festhalten, spüren Sie, ob Sie bündig mit den Tischbeinen sind. Nun müssen Sie nur noch die Platte an die Beine drücken.

Schritt 5

Schritt 6

Im nächsten Arbeitsschritt befestigen Sie die beiden größeren Platten (45 cm x 55 cm). Orientieren Sie sich dabei an den Außenkanten. Aufgrund ihrer Größe schließen die Platten exakt bündig mit den Acrylglas Platten ab, die Sie bereits aufgeklebt haben.

Nun bringen Sie ein paar Streifen des Klebebandes auf der Oberseite der Tischplatte an. Das ist die Platte mit den Maßen: 55,7 cm x 55,7 cm. Aufgrund Ihrer Größe schließt auch diese Platte perfekt bündig mit allen Seiten ab.

      Plexiglas tisch

Ihr Tisch ist nun so gut wie fertig. Entfernen Sie die Schutzfolie von den Platten und die Arbeit ist getan! Sie sehen, mit Acrylglas einen Tisch machen ist ganz einfach.

Schritt 10

Optionen:
Sie können Filzschoner an die Beine kleben oder Ihre Acrylglasplatten in anderen Farben ordern. Hier zählt alleine Ihr persönlicher Geschmack. Wenn Sie dieses DIY-Projekt lieber mit einem anderen Tisch machen, ist auch dies kein Problem. Wir schneiden Ihr Acrylglas stets kostenlos auf die Maße zu, die Sie benötigen!

Wie Sie sehen, ist es ganz einfach, aus Acrylglas spannende Dinge zu basteln. Es ist ein vielseitiges Material, das sich leicht mit Hilfsmitteln bearbeiten lässt, die Sie bereits zu Hause haben oder zum kleinen Preis kaufen können. Betrachten Sie unsere Vorschläge als Inspiration für viele spannende Bastelprojekte mit Acrylglas!

Tussen - Resultat 1      Tussen - Resultat 2

Resultat Tisch hack

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Ichdesigner.com entstanden.