Anwendungen

PLEXIGLAS®-Tischplatte

Mit einer Tischplatte aus PLEXIGLAS® können Sie Ihrem Tisch ein neues Aussehen verleihen oder ihn vor der täglichen Abnutzung schützen. Sie können eine PLEXIGLAS®-Tischplatte zum Beispiel auf Ihrem Esstisch sowie Gartentisch platzieren oder sogar als Schreibtisch verwenden. Kaufen Sie hier Ihre neue PLEXIGLAS®-Tischplatte in jeder gewünschten Größe.

  • Vollständig angepasst
  • Schnell geliefert
  • Einfache Montage

Inspiration für PLEXIGLAS®-Tischplatten

PLEXIGLAS®-Tischplatte
PLEXIGLAS®-Tischplatte
PLEXIGLAS®-Tischplatte
DIY Beistelltisch aus Acrylglas machen
Plexiglas tischplatte gartentisch scaled
Kunststoff tischplatte
Plexiglas couchtisch selber bauen ergebnis
Kunststoff beistelltische selber bauen
IKEA lack tisch hack mit acrylglas
Acrylglas / PLEXIGLAS®
Acrylglas Platten Sortiment
  • Ästhetisch
  • UV-beständig
  • Nachhaltig
  • Einfache Montage
  • Recycelbar
  • Nicht kratzfest
Preis ab 29,95  / m²
Passende Dicken 2 - 30 mm
Farboptionen 25 Farben
#343436
#358e54
#424242
#544b42
#546fbc
#7676ae
#76bf84
#7a7977
#9f9f9f
#beb6a6
#c84f4d
#dacdc2
#df567a
#e6fcd3
#e77777
#ededed
#ee8642
#efc955
#f4f8ff
#fcae84
#fcc0bb
#fdcfb2
#fde68e
#fff8d9
transparent
Acrylglas / PLEXIGLAS® Produkte anzeigen

Welche Stärke benötige ich für meine Tischplatte?

Am besten wählen Sie etwas dickeres PLEXIGLAS® für Ihre Tischplatte. Es besteht nämlich die Gefahr, dass sich eine zu dünne Platte zusammenzieht, wenn diese zu fest montiert ist. Eine zu dünne Platte kann sich zudem verbiegen, wenn sie zu wenig Halt hat. Je dicker und schwerer das Plattenmaterial ist, desto geringer ist diese Gefahr.

Wenn Sie dagegen PLEXIGLAS® lediglich auf Ihre derzeitige Tischplatte legen möchten, kann auch die dünnste Stärke ausreichen. Die Mindeststärke für eine Tischplatte ohne eine darunterliegende Tischplatte hängt davon ab, wie viele Auflagepunkte die PLEXIGLAS®-Tischplatte haben soll. Wenn die Platte rundherum gut abgestützt ist und in der Mitte ein Kreuz besitzt, empfehlen wir Ihnen Dicken ab 10 mm. Je weniger Auflagepunkte, desto dicker sollte die Platte sein.

Bestellen Sie schnell und einfach Ihre maßgeschneiderte PLEXIGLAS®-Tischplatte

Sie erhalten Ihre maßgeschneiderte PLEXIGLAS®-Tischplatte innerhalb weniger Klicks. Auf unseren Produktseiten finden Sie ein einfaches Bestellmodul, mit dem Sie Ihre Platten in jeder Form und Größe bestellen können. Sie können sogar Bohrlöcher oder Aussparungen hinzufügen. Wenn Sie eine einzigartige Form bestellen möchten, laden Sie Ihre eigene DXF-Datei in unserem Bestellmodul hoch. So können Sie eine PLEXIGLAS®-Tischplatte nach Maß kreieren, ganz wie Sie möchten.

Befestigung einer PLEXIGLAS®-Tischplatte

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre PLEXIGLAS®-Tischplatte zu befestigen. Sie können kostenlos fertige Löcher bohren lassen, um die Platte an den Tischbeinen zu befestigen. Zudem können Sie die Tischplatte auch verleimen. Verwenden Sie unser Rechentool, um den richtigen Leim für Ihr Projekt zu finden. Bitte beachten Sie jedoch: Bei PLEXIGLAS® besteht die Möglichkeit, dass Sie den bereits getrockneten Kleber durch die Platte sehen können, da diese immer leicht durchscheinend sind. Je dicker die Platte, desto weniger durchsichtig.

Wenn Sie keine sichtbaren Löcher in Ihrer Tischplatte haben möchten, können Sie auch mit Blechschrauben arbeiten. Hierfür benötigen Sie eine Platte mit einer Mindeststärke von 10 mm. Bohren Sie auf der Unterseite der Platte Löcher, die nicht durch die Platte ragen. Wählen Sie anschließend Schrauben, die nur ein wenig größer als der Durchmesser des Lochs sind, z.B. 0,1 oder 0,2 mm dicker. Hiernach müssen das PLEXIGLAS® befestigen und schon haben Sie eine ebene Tischplatte.

Dieses Material verkleben

Du möchtest dieses Material mit einem anderen Material verleimen? Checke mit dem Klebstoff-Finder, welches Produkt sich dafür am besten eignet.

PLEXIGLAS® kleben high tack

Vergleich von PLEXIGLAS®, HPL, Polycarbonat, Glas und Holz

PLEXIGLAS® HPL Polycarbonat Glas Holz
UV-beständig + + + + + + + + +
Schlagfest + + + + - - +
Wetterfest + + + + + + + -
Kratzfest - + + - - + + +
Hygienisch + + + + + + -
Verzieht sich nicht + + + + + -

PLEXIGLAS®-Datenblatt

Laden Sie unser PLEXIGLAS®-Datenblatt herunter, um alles über die technischen Eigenschaften des Materials zu erfahren.

Pflege einer PLEXIGLAS®-Tischplatte

Eine Tischplatte aus PLEXIGLAS® ist im Prinzip sehr pflegeleicht. Sie müssen die Platte lediglich reinigen, wenn sie schmutzig ist. Kratzer können Sie zudem mit unserer Politur entfernen. Ausführliche Informationen zur Reinigung von PLEXIGLAS®platten für den Innen- und Außenbereich finden Sie in unserem Blogartikel.

Anwendungsbeispiele für PLEXIGLAS®-Tischplatten

PLEXIGLAS®-Tischplatten können auf viele verschiedene Arten verwendet werden. Sie können nicht nur eine Tischplatte aus PLEXIGLAS® herstellen, sondern diese auch als Tischschutz verwenden. Ebenso können einen ganzen Tisch kreieren, indem Sie PLEXIGLAS® biegen. Nachstehend können Sie mehr über alle Möglichkeiten lesen.

1. Tischschutz

Holztische sind wunderschön, aber in Kombination mit einer Tischplatte aus Glas anfällig für Unfälle, bei denen die Platte zu Bruch gehen kann. Sie können Ihren Holztisch jedoch einfach mit PLEXIGLAS® schützen: dies ist nützlich, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben. Eine PLEXIGLAS®-Tischplatte ist ebenso klar wie Glas, aber um vieles stärker sowie bruchsicherer – darum ist weniger Vorsicht geboten. Wenn Sie gerne warme Getränke genießen, sollten Sie aber stets Untersetzer verwenden, da PLEXIGLAS® weniger hitzebeständig als Glas ist.

Kunststoff tischplatte
Palettentisch selber bauen

2. DIY-Tischplatte

Sie haben einen geschmackvollen Beistelltisch, aber die Platte muss ersetzt werden oder Sie möchten ihm einen neuen Look verleihen? Dies kann mit geringem Aufwand erreicht werden. Entscheiden Sie sich dann einfach für eine PLEXIGLAS®platte in Ihrer gewünschten Form und Größe und wählen Sie zwischen verschiedenen Farben und Ausführungen wie z.B. lebhaftem fluoreszierenden Gelb oder elegantem getönten sowie matten PLEXIGLAS®.

Geben Sie auf der Produktseite Ihrer Wahl die gewünschten Abmessungen und eventuelle Bohrlöcher oder Aussparungen an. Sie können auch eine ganz individuelle Form wählen, indem Sie ganz einfach Ihre eigene DXF-Datei hochladen.

Wichtig! Sorgen Sie für ausreichend Schutz, indem Sie sich für eine dickere Plattenstärke entscheiden, da PLEXIGLAS® bei zu starker Belastung brechen kann.

DIY beistelltisch aus acrylglas

3. Gebogener PLEXIGLAS®-Tisch

Eine PLEXIGLAS®platte kann zu einem ganz neuen Tisch gebogen werden, wie beispielsweise diesem Beistelltisch oder einem transparenten Nachttisch. Sie möchten PLEXIGLAS® biegen, haben aber keine Biegemaschine? Sie können PLEXIGLAS® auch mit einem Brenner erhitzen und anschließend biegen.

Transparenter-Nachttisch
Kunststoff beistelltische selber bauen
Plexiglas couchtisch selber bauen ergebnis

Was ist PLEXIGLAS®?

PLEXIGLAS® ist ein bekannter Kunststoff, der aufgrund seiner hohen Transparenz und seines geringen Gewichts häufig als Ersatz für Glas verwendet wird. PLEXIGLAS® wird auch als Acrylglas bezeichnet. Das vielseitige Material ist in verschiedenen Farben und zwei verschiedenen Ausführungen (GS und XT) erhältlich.

PLEXIGLAS® wird daher auch auf auf zwei unterschied Arten hergestellt. Das flüssige Material kann gegossen oder extrudiert werden. Gegossenes PLEXIGLAS® (GS) wird, wie der Name schon sagt, in eine Form gegossen. Extrudiertes PLEXIGLAS® (XT) wird in einer Form gerollt, dieses Rollen wird auch als Extrudieren bezeichnet. Das Walzen führt zu einer höheren Belastung des Materials – PLEXIGLAS® XT ist somit dünner und anfälliger für Brüche. Wenn Sie also PLEXIGLAS® selbst bearbeiten wollen, empfehlen wir Ihnen, gegossenes PLEXIGLAS® zu wählen.

Bearbeitung von PLEXIGLAS®

Extrudiertes PLEXIGLAS® besitzt eine höhere innere Spannung als gegossene PLEXIGLAS®. Dadurch ist es für die Weiterverarbeitung weniger geeignet. Eine Bearbeitung ist zwar möglich, aber seien Sie sehr vorsichtig, damit die Platte nicht reißt oder bricht.

Möchten Sie mehrere Bearbeitungen wie Sägen, Schneiden, Fräsen, Bohren, Gravieren oder Biegen durchführen? Dann wählen Sie gegossenes PLEXIGLAS®. Diese Platten sind garantiert spannungsfrei, so dass die Gefahr des Reißens minimal ist.

Heimwerker - Awards

Bei den Heimwerker - Awards finden Sie Projekte, die andere Kunden bei uns eingereicht haben. Sie können dort lesen und entdecken, wie sie die Aufgabe angegangen sind und wie das Ergebnis aussieht. Bei jedem Projekt können Sie nachlesen, was genau verwendet wurde, von Plattenmaterialien über Zubehör bis hin zu nützlichen Tipps.

Häufig gestellte Fragen