PVC reinigen

PVC Platten beanspruchen wenig Pflege und können mit einfachen Mitteln gereinigt werden. Wichtig dabei ist aber, dass Sie keine zerkratzenden Reinigungsmittel benutzen. Vorzugsweise bringen Sie saubere, weiche Mikrofasertücher zum Einsatz. Für reguläre Reinigungsarbeiten, wie z.B. Abstauben, verwenden Sie ein Mikrofasertuch und zum Reinigen ein herkömmliches Reinigungsmittel, wie z.B. Glassex. Seien Sie aber bitte sparsam mit dem Besprühen der Oberfläche. Es ist empfehlenswert, um zuerst in Erfahrung zu bringen, ob der Schmutz auch nur mit einem feuchten Tuch entfernt werden kann. Bei schmierigen Abdrücken oder Flecken müssen Sie die Oberfläche mit Isopropylalkohol  abwischen. Berücksichtigen Sie aber dabei, dass eine geringe Mattierung der Plattenoberfläche in Kauf genommen werden muss, wenn Sie kräftig reiben, oder falls Sie andere Reinigungsmittel anwenden! Verwenden Sie beim PVC Reinigen weder Sprit noch Aceton oder Verdünner!

Hartschaumplatte / Foamboard reinigen

Geschäumtes PVC reinigen Sie am besten mit einem feuchten Tuch oder mit einem Tuch getränkt in Isopropylalkohol. Mit anderen Reinigungsmitteln ist Vorsicht geboten, denn die Oberschicht ist dünn, und durch kräftiges Reiben oder aggressive Mittel wird der Schaumkern sichtbar! Dies muss selbstverständlich vermieden werden.

Antistatische Behandlung

PVC Platten (sowohl Foam als Hart) sind elektrisch isolierend. Dies kann bedeuten, dass die Plattenoberfläche statisch wird, wenn Sie mit einem Tuch darüber wischen. Durch die statische Ladung wird die Platte schnell neuen Stoff anziehen, und das erneute Abstauben hat nur eine entgegengesetzte Auswirkung. Im Handel sind zwar spezielle antistatische Reinigungsmittel erhältlich, aber diese sind nicht unbedingt geeignet für das PVC Reinigen. Es besteht die Gefahr, dass die Plattenoberfläche matt oder spröde wird oder ausbleicht.

Bei uns ist ein spezieller antistatischer Reiniger für Kunststoffplatten erhältlich, der Burnus Antistatische Kunststoff – Reiniger. Dies ist ein sehr mildes aber effektives Reinigungsmittel, das die Platte gut reinigt und gleichzeitig antistatisch macht. Bei einem normalen Einsatz des Plattenmaterials (zum Beispiel für Anwendungen im Innenbereich) in einer relativ sauberen Umgebung, reicht es völlig aus, die Platte ein bis zwei Mal pro Jahr zu reinigen.