Werden Sie auch jedes Mal neu inspiriert von Wohnmagazinen und Handwerker Fernsehsendungen?  Haben Sie Lust Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, aber Sie wissen nicht wo? Kann Ihr Interieur einen “Hingucker“ brauchen, aber Ihr Budget ist ziemlich niedrig? Wenn die Antwort auf eine dieser Fragen `JA´ lautet, dann haben wir das perfekte Heimwerker – Projekt für Sie: einen fahrbaren Couchtisch mit einer Acrylglas Tischplatte. Paletten Couchtische liegen voll im Trend! Außerdem ist ein Palettentisch sehr praktisch für Vasen und umherliegende Zeitungen, und er ist komfortabel, um Ihre Füße hochzulegen. Denn: Nach getaner Arbeit ist gut ruhn! Auf geht´s!

Erforderliches

Wenn Sie einen Paletten Couchtisch selber bauen möchten, benötigen Sie nur ein paar Sachen. Zuallererst brauchen Sie eine Euro – Palette oder eine andere (kleinere) Palette. Beim Einkauf einer Euro – Palette muss ein Pfand entrichtet werden, aber dafür erhalten Sie eine solidere Palette zurück. Um den Palettentisch fahrbar zu machen, montieren Sie vier Rollen. Sie können sich für Lenkrollen entscheiden; dadurch wird der Tisch wendiger, aber er rollt auch schneller weg. Jede Rolle wird mit 4 Schrauben 4 x 25 mm montiert. Insgesamt brauchen Sie also 16 Schrauben und ein dazu gehöriges Bit. Selbstverständlich ist auch ein Bohrschrauber von Vorteil. Die Tischplatte fertigen Sie aus 5 mm dickem Acrylglas an. Bestellen können Sie die Tischplatte in einer Vielzahl von Farben, aber auch einfach als transparente Platte. Eine Euro – Palette misst standardmäßig 120 x 80 cm. Bei Kunststoffplattenonline.de  kann Ihre Platte aber auch kostenlos auf jedes gewünschte Maß zugeschnitten werden. Die Acrylglas Platte montieren Sie mit 4 Schrauben, je 4 x 40 mm oben auf der Palette. Die Seitenspalte  bedecken Sie auch mit zwei Streifen Acrylglas. Diese sind 80 cm tief, die Breite kann pro Palette verschieden sein. Die Breite müssen Sie selber an Ort und Stelle bestimmen. Bestellen Sie die Acrylglas Streifen 5 mm schmaler als die Palettenbreite. Auf diese Weise können Sie das Verziehen der Materialien kompensieren und der Einklemmung vorbeugen. Unser Tipp: Für einen bunten Effekt können Sie Ihre Tischplatte auch aus vier Acrylglas Platten zusammenstellen. dBestellen Sie dann 4 Acrylglasplatten von je 40 x 60 cm. Mit speziellem Acrylatkleber leimen Sie diese vier Acrylglas Platten dann zu einer ganzen flüssigkeitsdichten Platte zusammen. Vergessen Sie in diesem Fall nicht, den Klebstoff gleich mitzubestellen. Außerdem brauchen Sie noch eine Rolle Malerklebeband, einen 5 mm HSS Bohrer, einen Senker (oder 7 mm Bohrer) sowie Gummi- oder Kunststoffhandschuhe für das Kleben. Sorgen Sie unbedingt für eine gute Ventilation des Arbeitsraumes.

palettentisch

Couchtisch bauen

Das Montieren ist ein Kinderspiel. Sie fangen an mit dem Montieren der Rollen. Achten Sie darauf, dass die Schrauben nicht durch die untersten Platten dringen, an der Stelle, wo Sie die Streifen auf die Seitenspalte legen. Falls dies dennoch der Fall sein sollte, verwenden Sie dann Schrauben, die 5 mm kürzer sind. Sobald alle vier Rollen montiert sind, stellen Sie den Tisch auf die Rollen. Anschließend montieren Sie die Acrylglas Tischplatte. Sie wird mit vier Schrauben auf der Palette montiert. Die Schrauben kommen in die Ecken der Platte, 20 mm vom Rand entfernt. Zeichnen Sie in alle vier Ecken das Bohrloch ab, aber kleben Sie vorher ein Stück Malerklebeband auf die Stelle, wo Sie abzeichnen / bohren wollen.

  • Acrylglas Platte weißMehr InformationenZum Produkt

    Acrylglas Platte weiß 5 mm

    82,73  / m² inkl. 19% MwSt
  • Acrylglas Platte getönt grauMehr InformationenZum Produkt

    Acrylglas Platte getönt Grau 5 mm

    82,73  / m² inkl. 19% MwSt
  • Acrylglas Platte opal weißMehr InformationenZum Produkt

    Acrylglas GS Platte opal weiß 5 mm

    87,06  / m² inkl. 19% MwSt
  • Acrylglas Platte transparent klar GSMehr InformationenZum Produkt

    Acrylglas GS Platte transparent 5 mm

    85,83  / m² inkl. 19% MwSt

Anschließend legen Sie die Platte auf die Palette, so dass sie sich entlang der Ränder genau einpasst. Bohren Sie nun die Löcher in die Acrylglas Platte. Lassen Sie den Bohrer nicht zu schnell drehen. Es müssen sich schöne, aneinander gereihte Späne bilden. Nach dem Bohren versenken Sie die Oberseiten der Bohrlöcher. Hierdurch kann der Schraubenkopf schön bündig versenkt werden. Anschließend können Sie die Schutzfolie entfernen und die Platte montieren. Achten Sie darauf, dass Sie die Schrauben nicht zu stark anziehen, sonst besteht die Gefahr, dass die Platte vom Bohrloch her einreißt.

Möchten Sie die Tischplatte lieber aus vier verschiedenen Acrylglas Platten anfertigen? In diesem Fall bohren Sie in jede Platte ein einziges Bohrloch, auch 20 mm von beiden Rändern entfernt. Danach versenken Sie die Bohrlöcher. Anschließend legen Sie die erste Platte auf die Palette, so dass diese schön ausgerichtet in Linie ist mit beiden Rändern. Auf die gleiche Art und Weise platzieren Sie die übrigen drei Platten, im Farbmuster, das Sie wünschen. Schrauben Sie nun die Platten fest. Arbeiten Sie dabei sehr präzise, so dass die Platten schön anliegen. Nun schrauben Sie die Platten an die Palette fest. Jetzt ist die Position der Schrauben im Holz bestimmt. Dies ist später notwendig, um die Platten während des Klebevorgangs positionieren und fixieren zu können. Markieren Sie die Platten vor dem Demontieren, so dass sie beim Montieren wieder auf die gleiche Position zurückkommen. Drehen Sie nun die Schrauben wieder heraus, und legen Sie die Platten zur Seite. Jetzt ziehen Sie die Schutzfolie der ersten und zweiten Platte ab. Positionieren Sie nun die erste Platte wieder auf die Palette, und montieren Sie sie.

paletten couchtisch selber bauen

Ziehen Sie nun Schutzhandschuhe an, und bringen Sie einen Kleberand an der ersten Platte an und zwar an der Stelle, wo die zweite Platte hinkommt. Danach bringen Sie die zweite Platte an, und schrauben Sie sie fest (nicht zu stark anziehen!). Nach 20 Minuten reagiert der Klebstoff nicht mehr, und die Klebeverbindung ist zustande gekommen. Nun können Sie auf die gleiche Weise die dritte und vierte Platte verkleben und montieren. Als Finishing Touch bedecken Sie die Seitenspalte mit den Acrylglas Streifen.

Acrylglas reinigen und pflegen

Ein Tisch muss einem intensiven Gebrauch gewachsen sein. Dementsprechend wird die Tischplatte natürlich auch täglich gereinigt. Bitte verwenden Sie zur Reinigung keine Scheuermittel oder Scheuertücher / Scheuerschwämme. Am besten eignen sich ein Mikrofasertuch und ein milder Haushaltsreiniger. Am klügsten ist es, wenn Sie die Tischplatte direkt mit einem Spezialmittel behandeln: Burnus Antistatischer Kunststoff – Reiniger. Dieses Mittel macht die Acrylglas Tischplatte antistatisch und schützt die Oberfläche. Vergessen Sie nicht, sich nach dem Palettentisch selber bauen mit Kaffee und Kuchen zu verwöhnen!

paletten couchtisch