Anwendungen

Balkonverkleidung Kunststoff

Balkonverkleidungen schützen vor Wind, Sonne, Regen sowie Blicken und können an allen Seiten Ihres Balkons angebracht werden. Verschiedene Materialien bieten jedoch unterschiedliche Lösungen. Die gängigsten Balkonverkleidungen bestehen aus Kunststoff, Glas, Stoff oder Schilfrohrmatten. Bitte beachten Sie, dass wir nur die Platten, nicht aber die Montagesysteme für Balkonverkleidungen verkaufen. Hierfür empfehlen wir Ihnen, sich in Ihrem örtlichen Baumarkt zu informieren.

Kunststoff-Balkonverkleidungen können aus HPL, Trespa®, Acrylglas, PLEXIGLAS® oder Polycarbonat hergestellt werden. Diese Materialien haben alle unterschiedliche Eigenschaften. Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen über diese Materialien, damit Sie das für Ihre Bedürfnisse am besten geeignete Material auswählen können.

  • Vollkommen maßgeschneidert
  • Schnelle Lieferung
  • Einfache Montage
Balkonverkleidungen HPL
Balkonverkleidung policarbonat
Balkonverkleidung HPL
Balkonverkleidung plexiglas
Balkonverkleidung HPL - Trespa

Arten von Balkonverkleidungen

HPL (High Pressure Laminate) und Trespa® sind das gleiche Produkt, da Trespa® lediglich ein Markenname für HPL ist. HPL ist ein sehr widerstandsfähiges und langlebiges Material, das auch für Verkleidungen und Fassadenplatten verwendet wird.

PLEXIGLAS®, auch bekannt als Acrylat oder Acrylglas, ist der ideale Ersatz für Glas, da es viel stärker und in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich ist. Polycarbonat von Kunststoffplattenonline.de ist wiederum nicht nur extrem schlagfest, sondern auch UV-beständig. Das ist einzigartig für unser Polycarbonat, denn normales Polycarbonat kann im Außeneinsatz vergilben und spröde werden. Sowohl Polycarbonat als auch Acrylglas sind kratzempfindlich.

Es ist auch möglich, Balkonverkleidungen aus Glas, Stoff oder Schilf-/Holzmatten herzustellen. So wird zum Beispiel oft Glas gewählt, um die schöne Aussicht zu bewahren, Stoff ist wiederum preisgünstig, und Weidengeflecht oder Holzmatten wirken gut gegen Einblicke.

HPL Acrylglas Polycarbonat Glas Stoff Schilf, Holz und Matten
Schlagfest + + + + - + +
UV-beständig + + + + + + + + - -
Kratzfest + + + + + + + + +
Wetterbeständig + + + + + + + + + + -
Wasserdicht + + + + + + + + - - - -

Geeignete Materialien

HPL / Trespa®
HPL Platten Sortiment
  • Nie mehr streichen
  • Wartungsfrei
  • Langlebig
  • Schwer
Preis ab 56,35  / m²
Passende Dicken 6 - 12 mm
Farboptionen 17 Farben
#004f7c
#0e0e10
#231a24
#237f52
#27352a
#383e42
#442f29
#59191f
#7a7b7a
#bb1e10
#c5c7c4
#d05d28
#e6d2b5
#e9e0d2
#f1ece1
#f1f0ea
#f9a800
HPL / Trespa® Produkte anzeigen
Acrylglas / PLEXIGLAS®
Acrylglas Platten Sortiment
  • Nie mehr streichen
  • Langlebig
  • Leicht
  • Nicht kratzfest
Acrylglas / PLEXIGLAS® Produkte anzeigen
Polycarbonat
Polycarbonat Platten Sortiment
  • Nie mehr streichen
  • Langlebig
  • Extrem schlagfest
  • Nicht kratzfest
Preis ab 83,99  / m²
Passende Dicken 5 mm
Farboptionen 1 Farben
transparent
Polycarbonat Produkte anzeigen

Wie stellt man Balkonverkleidungen nach Maß her?

Im Bestellmodul auf unseren Produktseiten können Sie einfach und schnell Ihre neue Balkonverkleidung nach Maß bestellen. Messen Sie zunächst Ihren Balkon richtig aus oder bestimmen Sie, wie groß Ihre Verkleidung sein soll. Anschließend geben Sie diese Maße auf der Produktseite der Kunststoffplatte Ihrer Wahl ein und bestellen ganz einfach.

Es ist auch möglich, im Bestellmodul anzugeben, wo Aussparungen oder Bohrungen angebracht werden sollen. Es ist auch möglich, die Platte in einer bestimmten Form zu bestellen. Wenn Sie eine ganz spezielle Form bestellen möchten, können Sie sogar Ihre eigene DXF-Zeichnung mit Ihrer genauen Wunschplatte hochladen. Bitte beachten Sie die Zeichnungsvorschriften.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Befestigungssysteme für Balkonverkleidungen verkaufen. Für unser Zubehör zum Kleben, Schrauben und Abdichten besuchen Sie bitte unsere Seite für Befestigungselemente und Zubehör.

Dicke der Balkonverkleidung

Die erforderliche Dicke der Kunststoff-Balkonverkleidung hängt von dem von Ihnen gewählten Material ab. Die für die einzelnen Materialien erforderlichen Dicken sind nachstehend aufgeführt. Diese basieren auf Installationen, bei denen mindestens drei Seiten montiert sind, wobei die kürzeste Seite frei ist. Wir empfehlen eine solide Montage, um zu verhindern, dass sich die Balkonverkleidung verformt (z.B. schrumpft, sich ausdehnt) oder vom Wind weggeweht wird.

Längste Seite bis 1 Meter Längste Seite bis 1,5 Meter Längste Seite bis 2 Meter
HPL 6 mm 6 mm 8 mm
Polycarbonat 5 mm 8 mm 10 mm
Acrylglas 8 mm 10 mm 12 mm

Wie wählt man Balkonverkleidungen aus?

Entscheiden Sie zunächst, was Sie mit Ihrer Balkonverkleidung erreichen wollen. Möchten Sie zum Beispiel für mehr Privatsphäre sorgen oder lediglich vor dem Wind geschützt sein? Wenn Sie Ihre Aussicht weiterhin genießen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich für klares Acrylglas zu entscheiden und somit Ihre schöne Aussicht nicht zu verlieren.

Möchten Sie Ihre Aussicht genießen, aber auch etwas Privatsphäre haben, dann empfehlen wir Ihnen getöntes Acrylglas mit einer Farbe. Wenn Sie absolut keinen Einblick auf Ihren Balkon wünschen, wählen Sie am besten ein undurchsichtiges Material wie HPL oder eine undurchsichtige Variante von Acrylglas oder Polycarbonat.

Für welches Material Sie sich auch entscheiden, bei Kunststoffplattenonline.de können Sie Ihre neue Balkonverkleidung in jeder gewünschten Größe und Form bestellen. Mit dem Bestellmodul auf unseren Produktseiten können Sie ganz einfach die gewünschte Form und dann die Abmessungen auswählen. Es ist auch möglich, eine Aussparung anzubringen, z.B. eine Öffnung für Ihre Katze.

Datenblätter

Laden Sie hier die Datenblätter für HPL, Acrylglas und Polycarbonat herunter.

Montage von Balkonverkleidungen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Balkonverkleidung anzubringen. Wir empfehlen, mindestens drei Seiten (mit langen Seiten) der Platte mit Gummiringen und Schrauben zu befestigen. Achten Sie darauf, dass die Platte nicht unter Spannung steht. Wenn die Temperaturen steigen oder fallen, können sich Polycarbonat und Acrylglas zusammenziehen oder ausdehnen.

Es gibt auch viele Möglichkeiten, Ihre Balkonverkleidung zu montieren. Sie können zum Beispiel auch Schrauben und Klammern verwenden. Vorausgesetzt, Sie berücksichtigen die Montage von allen Seiten und ein mögliches Schrumpfen oder Ausdehnen.

Wartung und Pflege

Die Pflege von Kunststoff-Balkonverkleidungen ist relativ einfach. Allerdings erfordert jedes Material seine eigene Art der Pflege. Bitte lesen Sie unsere Blogs, um mehr über die Reinigung Ihres bevorzugten Materials zu erfahren.

Häufig gestellte Fragen