Alu Dibond® kleben: So gehen Sie vor

Alu Dibond kleben

Möchten Sie Alu Verbundplatten / Alupanel / Dibond® verdeckt montieren? Dann ist es am besten, dieses Material mit Klebstoff zu befestigen. Das ist praktisch, wenn Sie beispielsweise die Deckenunterseite Ihres Carports, eine Wand oder einen Schrank verkleiden möchten. In diesem Blog geben wir Ihnen Tipps zum Alu Verbundplatten / Alupanel / Dibond® Kleben und informieren Sie, welche Produkte Sie dafür benötigen.

Erforderliches zum Alupanel / Dibond® Kleben

Die Basis, wenn Sie Alu Dibond® Platten kleben wollen

Wenn Sie Alu Verbundplatten / Dibond® kleben möchten, verwenden Sie am besten den High Tack Premium H980 Montagekleber von Bostik. Dieser Klebstoff eignet sich zum Alu Dibond® Verkleben auf allen Oberflächen. Denken Sie beispielsweise an eine Fassadenverkleidung, die Verkleidung der Deckenunterseite Ihres Carports oder an das Ersetzen der Seitenwände Ihrer Dachgaube durch Alupanel / Dibond®. Für eine optimale Haftung empfehlen wir, als Grundlage vor dem Auftragen des Klebstoffs immer zuerst einen Primer zu verwenden. Zur Grundierung von Alupanel / Dibond® Platten eignet sich der Bostik Prep K Primer am besten.

1. Schritt: Behandeln Sie die Oberfläche mit einer Grundierung vor

Bevor Sie Alupanel / Dibond® mit dem High Tack Premium H980 Montagekleber von Bostik kleben können, ist es wichtig, die Oberfläche mit der richtigen Grundierung vorzubehandeln. Der Bostik Prep K Primer sorgt dafür, dass der Montagekleber besser haftet. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Ihr Gerüst waagrecht ist, damit Sie ein sauberes Endergebnis erhalten. Tragen Sie den Prep K Primer mit einem trockenen, sauberen Pinsel auf. Lassen Sie den Primer mindestens 20 Minuten an der Luft trocknen.

2. Schritt: Entfetten Sie die Rückseite des Alupanel / Dibond® Plattenmaterials

Reinigen Sie die Seite der Alupanel / Dibond® Platte, die verklebt werden soll, mit dem Burnus Antistatischen Kunststoff – Reiniger, und lassen Sie es trocknen.

3. Schritt: Bringen Sie bei Bedarf Schaumstoffband an

Das Anbringen von Schaumstoffband ist nützlich in Situationen, in denen die Alupanel / Dibond® Platte sozusagen „hängt“. Denken Sie beispielsweise an die Deckenunterseite Ihres Carports oder Ihre Fassadenverkleidung. Das Schaumstoffband stellt dann sicher, dass die Alupanel / Dibond® Platte haften bleibt, bis der Klebstoff quasi die Haftung übernimmt. Werden Sie eine kleinere Alupanel / Dibond® Anwendung, wie z.B. diesen mobilen Pflanztrog, herstellen? Dann ist die Verwendung von Schaumstoffband nicht erforderlich, und Sie können den Kleber direkt auftragen.

Erforderliches Pflanztrog mit Rollen

Pflanzkubel selber bauen

4. Schritt: Tragen Sie den Kleber auf die Alu Verbundplatte / Dibond® auf

Tragen Sie den High Tack Premium H980 Montagekleber mit einer Kartuschen Pistole auf. Mit der mitgelieferten V-Nahtdüse können Sie durchgehende vertikale Streifen (keine Punkte!) auf die Innenseite des Schaumstoffbandes auftragen. Halten Sie zwischen den Streifen einen Abstand von ca. 10 – 20 cm ein.

5. Schritt: Befestigen Sie die Alupanel / Dibond® Platte

Entfernen Sie das Trägerband vom Schaumstoffband, und bringen Sie das Alupanel / Dibond® Plattenmaterial auf der zu verklebenden Oberfläche an. Drücken Sie die Platten so an, dass zwischen dem zu verklebenden Material und dem Untergrund ein Mindestabstand von 2 – 3 mm bestehen bleibt. Sorgen Sie also dafür, dass das Schaumstoffband nicht zusammengedrückt wird. Sind die Platten nun fertig montiert? Dann können Sie jetzt die Schutzfolie auf der Vorderseite entfernen.

Alternativen zum Alupanel / Dibond® Kleben

Abhängig von der Anwendung, die Sie mit Alupanel / Dibond® machen möchten, ist es auch möglich, das Material mittels einer Schraub- oder Blindniet – Verbindung zu befestigen. Wie dies funktioniert, lesen Sie in unserem Blog “Dibond® befestigen“.

Selbst Alu Verbundplatten / Alupanel / Dibond® kleben

Wollen Sie sich bald selbst mit dem Alu Dibond® Kleben an die Arbeit machen? In unserem Webshop finden Sie alle Materialien, die Sie dafür benötigen. Außerdem schneiden wir gerne das gesamte Plattenmaterial für Sie kostenlos nach Maß zu. Haben Sie eine Frage zu diesem Blog oder zu einem unserer Produkte? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind gerne für Sie da!

Andere interessante Blogs für Sie