Trotz der Corona-Krise sind wir weiterhin für Sie da! Weitere Informationen
  • Umfangreicher Vorrat
  • Versand innerhalb von 1-3 Werktagen.
Polyethylen Platte

Was ist Polyethylen?

Polyethylen, Kurzzeichen PE, in der Industrie auch als Polyethen- oder HDPE bekannt, ist einer der weltweit am häufigsten verwendeten Kunststoffe. Es gibt zwei Varianten: Low Density (LD) und High Density (HD). LD hat eine andere Molekülstruktur als HD und weist daher ein niedrigeres Gewicht auf.

Entstehung und Eigenschaften von Polyethylen

Wie viele andere moderne Kunststoffe wurde auch Polyethylen zufällig entdeckt, und man wusste zunächst nicht, wofür das neue Material verwendet werden könnte. Das hing auch mit dem Mangel an Produktionstechniken zusammen. HDPE wurde 1933 wiederentdeckt, und es wurde nach einer praktischen Anwendung dieses Materials gesucht. Und das ist gelungen, können wir zu Recht behaupten. Polyethylen ist der weltweit am häufigsten verwendete Kunststoff. Weltweit werden jährlich 80 Millionen Tonnen produziert. Wir kennen es hauptsächlich als Verpackungsmaterial wie Plastiktüten, Flaschen und Folie.

Polyethylen hat eine hohe Zugfestigkeit und ist beständig gegen Dehnung. Der niedrige Schmelzpunkt macht es gut form-, gieß- und wiederverwertbar. PE Platten sind von Natur aus transparent oder milchig. Die Verwendung von Farbstoffen kann jedoch jede gewünschte Farbe ergeben. Wie bereits erwähnt, ist Polyethylen in verschiedenen Dichten erhältlich, dies hängt mit dem Herstellungsprozess zusammen. Tatsächlich kann die Dichte an die gewünschte Anwendung angepasst werden. Polyethylen kann beispielsweise für Plastiktüten, unterirdische Wasserleitungen oder sogar Kunstgelenke geeignet gemacht werden.

Polyethylen als Plattenmaterial

In unserem Webshop finden Sie Polyethylen Plattenmaterial in Dicken von 3 mm bis 20 mm. Diese Platten haben eine schwarze Farbe. Aufgrund des günstigen Preises wird Polyethylen häufig für Anwendungen eingesetzt, bei denen große Plattenoberflächen erwünscht sind. Polyethylen eignet sich aber auch sehr gut für kleine Anwendungen: Das Material ist, insbesondere in HD-Form, hervorragend für Präzisionsbearbeitungen geeignet. Eine HDPE Platte ist sehr formbeständig und kann durch Bearbeitungstechniken wie Sägen, Fräsen, Drehen und Bohren gut bearbeitet werden. Da Polyethylen ein Thermoplast ist, kann es auch gut geschweißt werden.

Andere interessante Blogs für Sie