Second prize heimwerker-awards Q1 2022

Selbstgebauter Hasenstall

Marina entwirft und baut einen Hasenstall aus OSB Platten mit Seitenwänden aus Acrylglas. Da Marina in den Geschäften keine artgerechten Hasenställe gefunden hat und alle handelsüblichen Käfige zu klein sind, hatte sie kurzerhand selbst Hand angelegt. Das Ergebnis ist ein großer Hasenstall, der den kleinen Knagern genügend Auslauf bietet und außerdem über extra Stauraum verfügt.

Selbstgebauter Hasenstall
Selbstgebauter Hasenstall
Selbstgebauter Hasenstall
Selbstgebauter Hasenstall
Selbstgebauter Hasenstall
Selbstgebauter Hasenstall
Selbstgebauter Hasenstall
Selbstgebauter Hasenstall
Selbstgebauter Hasenstall
Selbstgebauter Hasenstall
Selbstgebauter Hasenstall
Selbstgebauter Hasenstall
Selbstgebauter Hasenstall
Selbstgebauter Hasenstall

Marina: „Als Erstes habe ich mir eine Skizze des Hasenstalls angefertigt und mir dann aufgeschrieben, welche Materialien ich zum Bau benötige und welche Maße ich jeweils brauche. Anschließend habe ich das Holz im Baumarkt besorgt und das Acrylglas bei Kunststoffplattenonline.de bestellt.

Nachdem das Material geliefert wurde, habe ich mit der untersten Ebene angefangen, die als Stauraum für Heu, Einstreu und Futter dient. Unter dem Hasenstall sind Rollen befestigt, sodass man den Hasenstall beliebig verschieben kann. Dann habe ich mich der ersten Etage für die Hasen gewidmet. Für das Acrylglas an den Seiten habe ich mit einer Oberfräse Nuten in die Holzleisten gefräst. So konnte ich die Acrylglasplatten anschließend nur einstecken. Die Platten werden durch das Zusammenschrauben der Holzleisten an Ort und Stelle gehalten. Die zweite Etage für die Hasen ist mit der ersten Etage identisch, nur dass der Deckel oben mit einem Gitter versehen ist. An der Vorderseite habe ich Türen mit Gitter befestigt und anschließend die Böden mit Alublech versehen, sodass keine Feuchtigkeit ins Holz dringt. Dann konnte ich den Hasenstall einrichten: Auch die Heuraufe, das Häuschen und den Karottenstamm habe ich selbst gebaut. Dies ist bereits mein dritter, selbst gebauter Hasenstall. Die Pläne entstanden meistens nach und nach in meinem Kopf.“

Bauanleitung

  • Skizze anfertigen und das Materials bzw. die genauen Maße planen.
  • Holz im Baumarkt besorgen und Acrylglas bei Kunststoffplattenonline.de bestellen.
  • Untersten Ebene bauen und die Rollen montieren.
  • Bau der ersten und zweiten Etage.
  • Anbringen des Acrylglases an den Seiten.
  • Montieren der Türen mit Gitter.
  • Böden mit Alublech versehen.
  • Hasenstall einrichten.

Verwendetes Material

  • Schrauben
  • OSB Platten
  • Aluminiumblech
  • Holzleisten
  • Holzlatten
  • Rundstäbe
  • Winkel
  • Volierendraht
  • Tacker
  • Holzbohrer
  • Oberfräse
  • Schleifpapier
  • Akkuschrauber
  • Blechschere
  • Stichsäge
  • Gummihammer
  • Silikon

Marinas Tipp für andere Heimwerker:

„Machen Sie sich auf jeden Fall eine Skizze oder einen Plan und schreiben Sie im Vorfeld auf, was Sie alles benötigen.“