DIY Raumteiler selber bauen

DIY Raumteiler selber bauen

Einen Raumteiler selber bauen muss nicht kompliziert sein. In diesem schnellen Blog zeigen wir Ihnen, wie Sie aus Acrylglas ganz einfach einen Raumteiler selber machen können. Ideal, da Acrylglas zum Beschreiben und Aufkleben von Post-it Haftnotizzetteln geeignet ist und in unzähligen Farben, Größen und Dicken erhältlich ist. Egal, ob Sie einen schwarzen Raumteiler oder einen Whiteboard – Raumteiler bevorzugen, alles ist möglich.

Erforderliches Raumteiler DIY

1. Schritt: Bestellen Sie Acrylglas für Ihren DIY Raumteiler

Um einen Raumteiler selbst herzustellen, empfehlen wir die Verwendung von Acrylglas in der Größe 80 cm x 140 cm mit einer Dicke von 8 mm. Welche Farbe Sie wählen, hängt davon ab, wofür Sie Ihren Raumteiler verwenden wollen. Wollen Sie Ihren selbstgemachten Raumteiler nur als Teiler einsetzen? Oder möchten Sie zum Beispiel einen Whiteboard – Raumteiler oder einen transparenten Raumteiler anfertigen, auf den Sie schreiben können? Welche Farbe Sie auch wählen: Wir schneiden alle Acrylglas Platten gerne für Sie kostenlos nach Maß zu.

2. Schritt: Bauen Sie Ihren Raumteiler zusammen

Sobald Sie das Acrylglas gekauft haben, können Sie loslegen. Entfernen Sie die Schutzfolie vom Acrylglas, und befestigen Sie Ihren Raumteiler – Standard an der Acrylglas Platte. Sorgen Sie dafür, dass die Platte während des Montierens horizontal liegt, z. B. auf einer Werkbank. In diesem Beispiel verwenden wir einen Aluminium – Standard mit Innensechskantschrauben.

3. Schritt: Nehmen Sie Ihren Raumteiler in Gebrauch

Sobald Sie die Acrylglas Platte am Standard befestigt haben, ist Ihr selbstgemachter Raumteiler einsatzbereit. Ihren Raumteiler können Sie zum Beispiel in Ihrem (Heim-) Büro in Gebrauch nehmen, denn mit Kreidemarkern können Sie leicht Notizen machen, und Post-it Haftnotizzettel haften auch gut auf Acrylglas. Haben Sie sich für glänzend weißes Acrylglas entschieden? Dann können Sie natürlich auch mit Whiteboard – Markern darauf schreiben.

Gut zu wissen: Reinigen Sie Ihren Acrylglas Raumteiler regelmäßig mit einem antistatischen Kunststoff – Reiniger. Auf diese Weise verhindern Sie, dass Ihr Raumteiler Staub anzieht, und er bleibt länger schön. Darüber hinaus können Sie Notizen mit Kreidemarkern oder Whiteboard – Markern leicht mit einer kleinen Menge des antistatischen Kunststoff – Reinigers auf einem Mikrofasertuch abwischen. Mit unserem speziellen Acrylglas – Desinfektionsset können Sie Ihren Raumteiler ganz einfach desinfizieren.

Raumteiler Kunststoff nach Maß zuschneiden lassen

Möchten Sie auch gerne einen Raumteiler selber bauen? Bestellen Sie dann Ihr Acrylglas direkt in unserem Webshop. Gerne schneiden wir für Sie die gewünschten Platten kostenlos nach Maß zu.

Andere interessante Blogs für Sie