Van umbauen zum Camper mit Kunststoff

Möchten Sie einen Van zum Camper umbauen? Dann ist Kunststoff das ideale Material! In diesem Blog möchten wir Sie inspirieren mit Kunststoff – Anwendungen, die sich hervorragend für Ihren umgebauten Camper eignen.

Wählen Sie eine langlebige Tisch- und Küchenplatte für Ihren Camper

In Ihrem Camper möchten Sie natürlich so viele Materialien wie möglich verwenden, die schlagfest und kratzfest sind. Darüber hinaus sind nachhaltige Materialien von großer Bedeutung, denn Sie möchten nicht nach einigen Jahren alles wieder ersetzen müssen. Eine Tischplatte und eine Küchenplatte aus HPL sind ideal, wenn Sie nachhaltige Materialien in Ihrem Camper verwenden möchten. HPL ist feuchtigkeitsbeständig, extrem stark und ausgesprochen langlebig. Außerdem schneiden wir für Sie alle HPL Platten nach Maß und in jede gewünschte Form zu. Ob Sie eine runde, ovale oder rechteckige Tischplatte oder eine Küchenplatte mit Aussparung oder abgerundeten Ecken wünschen, alles ist möglich. Haben Sie bereits eine Holztischplatte, aber ist sie nicht mehr schön? Dann können Sie auch eine 4 mm dicke HPL Platte auf Ihrer bestehenden Holztischplatte montieren. Auf diese Weise fertigen Sie relativ einfach und kostengünstig eine neue und kratzfeste Tischplatte an.

Camper Van ausbauen: Machen Sie Doppelfenster aus Acrylglas

Möchten Sie Doppelfenster in Ihrem Camper selber machen? Acrylglas isoliert, dämpft den Schall, ist kostengünstig und einfach zu bearbeiten. In unserem Blog: Doppelfenster Kunststoff selber bauen erfahren Sie mehr über das Anfertigen von Vorsatzfenstern aus Acrylglas. Ebenfalls schön: Wir schneiden die Platten für Sie nach Maß und in jede gewünschte Form zu. Haben Sie zum Beispiel ein Fenster mit abgerundeten Ecken, dann ist dies überhaupt kein Problem. Sollen Ihre Doppelfenster auf einfache Weise zu entfernen sein, beispielsweise für die Sommersaison oder zur Reinigung? Dann können Sie Ihr Doppelfenster auch mittels eines Magnetrahmens montieren.

Bus umbauen: Montieren Sie eine Rückwand in der Küche

Eine kleine Küche ist in Ihrem Camper natürlich unentbehrlich. Tipp: Montieren Sie eine Anrichte – Rückwand hinter der Spüle. Eine solche Küchen – Spritzwand ist einfach sauber zu halten und sieht außerdem sehr schön aus. Äußerst geeignet hierfür sind HPL, PLEXIGLAS® und die Aluminium Verbundplatte / Dibond®. Diese Plattenmaterialien sind leicht zu reinigen, langlebig und in einer Vielzahl von Farben erhältlich. In den Blogs: Kunststoff Wandpaneele und Küchenrückwand Kunststoff für eine schöne Küche erzählen wir Ihnen alles über die unterschiedlichen Materialien und erörtern die Vorteile und Qualitäten jeder Materialsorte.

DIY Camper Ausbau: Schaffen Sie Licht mit einer Lichtkuppel

Wenn Sie einen Van zum Camper umbauen, möchten Sie natürlich ausreichenden Lichteinfall gewährleisten. Dadurch wirkt Ihr Camper geräumiger, und Sie schaffen auch eine gute Belüftung, was sehr wichtig ist, um Rost und Schimmelbildung zu vermeiden. Außerdem ist es natürlich angenehm, in feuchten Sommernächten ein wenig frische Luft zu haben. Am besten bauen Sie eine Lichtkuppel oder ein Fenster in das Dach Ihres Campers. Hierfür können Sie unter anderem transparentes Acrylglas oder transparentes Polycarbonat verwenden. Ein hübscher Nebeneffekt einer Lichtkuppel in Ihrem Camper: Sie können nachts die Sterne von Ihrem Bett aus genießen. Bitte sorgen Sie aber dafür, dass Sie sich im Voraus in das Thema einlesen und Ihre Lichtkuppel hundertprozentig wasserdicht machen. Weitere Inspirationen finden Sie in unserem Blog: Lichtkuppel selber bauen in Überdachung.

Andere nützliche Van Ausbau Ideen

Einer unserer Kunden hat die Küche in seinem Camper selber umgebaut und unter anderem den eingebauten Kühlschrank versetzt. Er machte einen neuen Mantel aus 12 mm dickem Hart PVC, damit er den Kühlschrank an einem anderen Ort im Camper hinstellen konnte. Um neue Schubladen zu schaffen, verwendete er Sperrholz mit einer Frontplatte aus einer Aluminium Verbundplatte. Dies ergibt einen schicken Look. Auch Acrylglas eignet sich als Frontplatte für Küchenschränke. Weitere Tipps dazu finden Sie in unserem Blog: Küchenfronten erneuern mit Acrylglas: 3 preisgünstige Ideen.

Selbst Minivan zum Camper umbauen

Wollen Sie auch selbst einen Van zum Camper umbauen? In unserem Webshop finden Sie die unterschiedlichsten Materialien, die Sie für Ihren Van verwenden können; von Acrylglas bis hin zu HPL nach Maß, in einer Vielzahl von Farben und in jeder gewünschten Form. Haben Sie einen eigenen Entwurf, und möchten Sie beispielsweise Aussparungen für Ihre Steckdosen von uns ausfräsen lassen? Laden Sie dann Ihren eigenen Entwurf über eine DXF-Datei hoch. Haben Sie eine Frage zu diesem Blog “Van umbauen Camper“ oder einem unserer Produkte? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Andere interessante Blogs für Sie