Trespa® Meteon® Platten

Zuschnitt nach Maß bestellen

Alles, was Sie über Trespa® Meteon® wissen sollten

Trespa® Meteon® ist ein hochwertiges Material mit einer innovativen Oberschicht. Dank des patentierten “Electron Beam Curing“ – Verfahrens wird das Oberflächenmaterial steinhart. Der Kern dieser steifen Platte besteht aus Holzfasern und Harz. Diese beiden Grundstoffe werden übereinander geschichtet und unter hohem Druck zusammengepresst. Dieser Kern sorgt für ein günstiges Verhältnis, was die Festigkeit und das Gewicht betrifft.

Anwendungen von Trespa® Meteon®

Fassadenverkleidungen sind eine häufige Anwendung von HPL. Aber mit Trespa® Meteon® gibt es auch zahlreiche andere Möglichkeiten, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Denken Sie zum Beispiel an die Dekoration eines Ladens oder der eigenen Küche oder an Werbeschilder im Außenbereich. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Holzpaneele an oder in Ihrem Haus zu renovieren oder zu ersetzen. Eine Dachgaube erfordert bei der Verwendung von HPL äußerst wenig Pflege. Auch zu Hause können Sie an alle möglichen Lösungen denken, wie zum Beispiel eine neue Bodenluke oder eine Tischplatte für Ihren Tisch.

Arten von Trespa® Meteon®

Diese HPL Platten werden in verschiedenen RAL-Farben angeboten. Eine Alternative zu Trespa® Meteon® ist Trespa® Izeon®, das aus derselben Fabrik stammt, aber weniger Auswahl an Oberschichten hat. Natürlich können Sie sich auch für HPL Platten unserer Eigenmarke entscheiden, diese sind genauso gut. Die HPL Platten unserer eigenen Marke werden in verschiedenen Dicken angeboten.

Bearbeitungsoptionen

Angenommen, Sie möchten Trespa® Meteon® als Fassadenverkleidung verwenden, dann müssen Sie das Material natürlich an Ihrer Fassade befestigen. Für Meteon® ist dies kein Problem, da man es gut selbst bearbeiten kann. Zur Befestigung empfehlen wir die Verwendung von Flachkopfschrauben. Dazu müssen Sie das Material zunächst auf einer Unterlegplatte vorbohren. Achten Sie darauf, dass Sie die Schrauben von Hand nur leicht gegen die Platten andrehen, damit sich das Material ausdehnen kann. Verwenden Sie vorzugsweise unsere speziellen HPL Schrauben, die in der dazu passenden Farbe geliefert werden können. Eine andere Methode zum Anbringen von Trespa® ist das Kleben, vorzugsweise mit Bostik Paneltack Montagekleber. Eine ausführliche Erklärung zum Kleben von Meteon® finden Sie in unserem Blog: “Trespa® kleben: Auf diese Weise gehen Sie vor“. Neben den verschiedenen Möglichkeiten der Materialbefestigung lässt sich HPL auch gut sägen. Dies kann beispielsweise mit einer Kreissäge oder Stichsäge erfolgen. Stellen Sie sicher, dass die Zähne der Säge von der sichtbaren Seite her eintreten, um das sauberste Ergebnis zu erzielen.

Eigenschaften von Trespa® Meteon®

Die Oberschicht von Trespa® Meteon® hat eine dekorative Schicht und wurde so entwickelt, dass sie nicht so leicht zerkratzt. Beachten Sie auch, dass sich Trespa® Meteon® leicht verziehen kann. Diese Platte kann 2 mm pro Laufmeter Plattenmaterial durchhängen. Was Meteon® Platten auch auszeichnet, ist die hohe Einstufung in der Beständigkeit gegen Farbverwitterung. Die Verfärbung wird anhand einer sogenannten Grau – Skala von 1 bis 5 bewertet, wobei 5 die Farbe des Produkts zum Zeitpunkt des Kaufs bedeutet. Trespa® Meteon® schneidet mit einem Wert zwischen 4 und 5 nach längerer UV-Exposition (3000 Stunden) sehr gut ab.

Pflege von Trespa® Meteon®

Ein Vorteil bei der Verwendung dieser Trespa® HPL Platten ist die dichte Oberfläche. Verschmutzungen wie Grünablagerungen und sogar Graffiti dringen nicht in das Material ein und lassen sich daher leicht entfernen. Bei der Entfernung von Graffiti ist es am einfachsten, wenn sich die Farbe in Wasser auflöst. Ist dies nicht der Fall, wird ein organisches Lösungsmittel empfohlen. Spülen Sie die Platten immer mit Wasser ab, um Schlieren zu vermeiden.

Trespa® Meteon® Platten bestellen

Wir liefern die von Ihnen bestellten Trespa® Meteon® Platten so schnell wie möglich zu Ihnen nach Hause. Sie können die Platten durch Hochladen einer DXF-Datei von uns zu Figuren Ihrer Wahl fräsen lassen. Bitte beachten Sie, dass die Kanten der Platten beim Auspacken und beim Arbeiten mit HPL scharf sein können.

Fragen?

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder zum Bestellvorgang?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice: