Dieses schöne Tablett ist das perfekte Beispiel dafür, wie leicht man Dinge aus Acrylglas bauen kann. Vor allem dauert es nur 5 Minuten, bis alles fertig ist.

Ihr benötigt:

Tablett aus Acrylglas selber bauen schritt 1

Das DIY-Tablett wird in drei Schritten gebaut:

1: Markieren und Bohren der Löcher

Zuerst klebt Ihr etwas Kreppband auf den Rand der Acrylglaspatte. Nun zeichnet Ihr die Bohrlöcher. Bei meiner Platte hat der Griff einen Lochabstand von 16 cm. Der Abstand zum Rand beträgt 2 cm. Nun werden zwei Löcher in die Acrylglasplatte gebohrt. Dazu verwendet Ihr einen dünnen Bohrer.

Tablett aus Acrylglas selber bauen schritt 2Tablett aus Acrylglas selber bauen schritt 3

2: Das Anbringen der Griffe

Wenn die Löcher gebohrt sind, zieht Ihr das Kreppband ab, und klebt es auf der anderen Seite wieder auf. Auf diesem Weg spart Ihr Euch ein erneutes Ausmessen. Jetzt bohrt Ihr nochmals die beiden Löcher hinein. Im Anschluss werden die Schrauben von unten durch die Platte geschoben und die Griffe von oben draufgesteckt.

Tablett aus Acrylglas selber bauen schritt 4Tablett aus Acrylglas selber bauen schritt 5

3: Letzte Feinheiten

Wenn Ihr die Griffe auf die Schrauben gesteckt habt, dreht Ihr die Platte um und dreht die Schrauben fest hinein. Ich klebe anschließend Filzgleiter auf die Schraubenköpfe, damit mein Tisch nicht zerkratzt wird. Das dauert eine Minute und macht wirklich Sinn.

Tablett aus Acrylglas selber bauen schritt 6Tablett aus Acrylglas selber bauen schritt 7

Das Tablett ist fertig!

Tablett aus Acrylglas selber bauen resultat 1Tablett aus Acrylglas selber bauen resultat 2