Das kleine Tomatendach DIY

Tomaten sind ganz schön anspruchsvolle Pflanzen. Sie benötigen viel Wasser, um ordentlich wachsen zu können, mögen es aber gar nicht, wenn ihre Blätter oder die Tomaten nass werden. Julia hat für ihr Gemüsebeet deshalb ein modernes und luftiges Tomatenhaus aus Plexiglas gebaut.

tomatenhaus plexiglas
tomatenhaus plexiglas
tomaten dach diy
tomatenhaus plexiglas
tomatenhaus plexiglas
tomaten dach diy

Julia: “Ein Tomatenhaus ist einfach und in wenigen Schritten gebaut. Das Gerüst habe ich aus Holzleisten und Zaunpfosten zusammengewerkelt. Darauf wird dann die Acrylglasplatte von www.kunststoffplattenonline.de geschraubt. In die Erde habe ich Einschlaghülsen geschlagen, wo anschließend die Pfosten hineingesteckt werden. Die hinteren Pfosten des Tomatendachs sind 5 cm länger, damit eine Schräge entsteht. Fertig ist das Tomatenhaus!”

Verwendetes Material

Tipp von Julia für andere Heimwerker:

“Einfach ausprobieren! Arbeiten mit Kunststoffplatten ist supereinfach und macht viel Spaß!”

Video von Julia's projekt