Acrylglas Laser-Einhausung

Claudio hat eine Einhausung von acrylglas für seinen Laser gebaut, um den Rauchgeruch loszuwerden.

Claudio: Ich arbeite gerne mit meinem Laser. Im Prinzip verbrennt er Holz. Dabei riecht es immer stark nach Rauch. Um das Problem loszuwerden, habe ich eine Einhausung für ihn gebaut. Sie hat sogar einen integrierten Luftfilter, um die Sache mit dem Geruch noch besser zu lösen.”

Verwendetes Material

  • Ausschnitt für den Luftfilter und für Kabel
  • Integrierter Stromverteiler (links in der sogenannten Technik Box.)
  • Ein Griff zum Öffnen
  • Gasdruckfedern, um den Deckel im offenen Zustand zu halten.

Claudios Tipps für andere Heimwerker:

„Niederlagen bringen dich oft zum besten Ergebnis. Nie aufhören und immer wieder probieren.“

Video von Claudio's projekt