Einlagefenster aus Acrylglas für die Katzenklappe

Mithilfe einer Acrylglasplatte rüstet Mandy ein Fenster im Handumdrehen zu einer Katzenklappe für ihren Vierbeiner um. Mandy nutzt eine Acrylglasplatte von kunststoffplattenonline.de als umliegende Fensterscheibe, in welche die vorgefertigte Katzenklappe ganz einfach eingesetzt werden kann.

Einlagefenster aus Acrylglas für die Katzenklappe
Einlagefenster aus Acrylglas für die Katzenklappe
Einlagefenster aus Acrylglas für die Katzenklappe
Einlagefenster aus Acrylglas für die Katzenklappe
Einlagefenster aus Acrylglas für die Katzenklappe
Einlagefenster aus Acrylglas für die Katzenklappe
Einlagefenster aus Acrylglas für die Katzenklappe
Einlagefenster aus Acrylglas für die Katzenklappe

Mandy: „Für den Einbau der Katzenklappe haben wir als Erstes das ursprüngliche Fenster ausgebaut sowie die Glasleisten, beginnend mit der langen Seite, entfernt. Sobald wir alles entfernt hatten, konnten wir den Sitz der maßgefertigten Acrylglasplatte überprüfen. Anschließend haben wir auf der Acrylglasplatte das Loch für die Klappe aufgezeichnet und dieses mit einer Stichsäge ausgesägt. Mit einem Bohrer haben wir dann die Löcher für die Schrauben gebohrt. Anschließend haben wir die Folie von der Acrylglasplatte abgezogen, die Scheibe ins Fenster eingesetzt sowie die Glasleisten befestigt. Zum Schluss haben wir die Katzenklappe verschraubt und das Fenster wieder eingesetzt.“

Verwendetes Material

Mandys Tipp für andere Heimwerker:

„Planen Sie gut und messen Sie genau aus. Das Acrylglas lässt sich sehr einfach bearbeiten und sägen. Allerdings ist es von Vorteil, wenn man bei der Bearbeitung zu zweit ist.“