Acryl-Sockel für Skulpturen selber machen

Altes Holz scheint für viele Menschen nutzlos zu sein. Doch für Dieter sind diese Materialien gefragte Ressourcen, denn er erschafft aus ihnen wunderschöne und einzigartige Holzskulpturen als Deko für Haus und Garten. Um das Kunstwerk besonders in Szene zu setzen, hat Dieter aus dickem Acrylglas einen Sockel für die Skulptur selber gemacht.

Acryl-Sockel für Skulpturen selber machen
Acryl-Sockel für Skulpturen selber machen
Acryl-Sockel für Skulpturen selber machen
Acryl-Sockel für Skulpturen selber machen
Acryl-Sockel für Skulpturen selber machen
Acryl-Sockel für Skulpturen selber machen

Dieter: “Wir verwenden scheinbar wertloses Holz, bei dem der Verwesungsprozess bereits eingesetzt hat, als Grundlage für unsere Kunstobjekte. Unser Ziel ist es, vergammeltes Holz so zu bearbeiten, dass die verborgene Schönheit des Materials wieder sichtbar wird. Für ein stabiles Kunstwerk ist vor allem aber auch eine Grundlage notwendig, nämlich der Sockel. Dieser soll optisch zurückhaltend sein und gleichzeitig die Wirkung des Objekts unterstützen. Hierfür ist eine durchsichtiges acrylglas Sockel ausgezeichnet geeignet, zumal das Material leicht zu bearbeiten ist und in der erforderlichen Dicke zur Verfügung steht.”

Tipp von Dieter für andere Heimwerker:

“Das Bohren dicker Plexiglasplatten gelingt problemlos mit einem Holzbohrer, der mit geringer Drehzahl arbeitet