Für eine große Auswahl an Acrylglasplatten sind Sie bei Kunststoffplattenonline an der richtigen Adresse. Unser Sortiment an Acrylglasplatten ist umfangreich: Alle lieferbaren Farben und Ausführungen finden Sie in unserem Webshop. Außerdem schneiden wir bei jeder Bestellung die Platten kostenlos nach Maß zu. Die Auswahl ist riesig, und wir können uns vorstellen, dass dadurch der Auswahl – Stress bei den Kunden auf der Lauer liegt. Die am häufigsten gestellte Frage, die wir zu Acrylglas erhalten, ist allerdings folgende: Welche Acrylglas Dicke benötige ich? In diesem Blog geben wir Ihnen gerne weitere Informationen dazu.

Die Plattendicke hängt von der Anwendung ab

Für Verglasungsanwendungen empfehlen wir immer, die gleiche Dicke wie das zu ersetzende Glas beizubehalten. Dies gilt für die Verglasung von zum Beispiel Gartenhäuschen, Vorsatzfenstern und Fotorahmen. Bei gleichbleibender Plattendicke ist eine gute Passform gewährleistet. Sie profitieren auch von der deutlich höheren Schlagzähigkeit von Acrylglas.

Möchten Sie etwas aus Acrylglas bauen oder konstruieren, zum Beispiel anlässlich einer Idee aus dem Internet? Dann können Sie ohne weiteres die empfohlene Plattendicke einhalten. Wenn Sie dennoch zweifeln, bestellen Sie die Plattendicke am besten 1 Millimeter dicker. Dies ergibt einen großen Festigkeitsvorteil, insbesondere bei Plattendicken von 2 – 6 Millimetern. Selbstverständlich können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen. Wir verfügen über das notwendige Wissen und Erfahrung und beraten Sie sehr gerne über die angemessene Plattendicke.

Aquarium oder Windschutz? Gegossenes Acrylglas und nicht dünner als 6 Millimeter!

Wollen Sie selber einen Windschutz oder ein Aquarium bauen? In diesem Fall wird die Platte stark belastet, und es ist vernünftig, die Acrylglas Dicke zu beachten und die Platte zur Sicherheit besonders dick zu wählen. Wir empfehlen Ihnen nachdrücklich, sich immer für gegossenes Acrylglas zu entscheiden! Für einen Windschutz mit einer Plattenbreite von 1 Meter empfehlen wir eine Plattendicke von 8 Millimetern. Für jede weiteren 50 Zentimeter, dass die Platte breiter ist, muss die Platte jeweils 1 Millimeter dicker sein.

Bei Aquarien ist es sehr wichtig, die erforderliche Plattendicke genau zu berechnen. Dies hat auch mit den Folgeschäden zu tun, die durch Leckagen und die damit verbundenen versicherungstechnischen Konsequenzen verursacht werden. Unser Tipp: “Vorbeugen ist besser als heilen“; also wählen Sie die Platte besonders dick, vor allem bei Aquarien mit mehr als 120 Liter Volumen.

  • Acrylglas Platte transparent klar GSMehr InformationenZum Produkt

    Acrylglas GS Platte transparent 30 mm

    509,02  / m² inkl. 19% MwSt
  • Acrylglas Platte transparent klar GSMehr InformationenZum Produkt

    Acrylglas GS Platte transparent 15 mm

    216,45  / m² inkl. 19% MwSt
  • Acrylglas Platte transparent klar GSMehr InformationenZum Produkt

    Acrylglas GS Platte transparent 8 mm

    126,09  / m² inkl. 19% MwSt
  • Acrylglas Platte transparent klar GSMehr InformationenZum Produkt

    Acrylglas GS Platte transparent 3 mm

    53,63  / m² inkl. 19% MwSt